42. SSW

Wie lange musst du noch warten?

42. SSW Dein Baby ist so groß wie eine Jackfruit
Jackfruit
42. ssw baby
51,1 cm
42. SSW Babybauch
Dein Körper
  • Diese Schwangerschaftswoche

  • Überfällig

    Der errechnete Geburtstermin ist schon verstrichen und dein Baby macht es sich noch immer gemütlich in deinem Bauch? Damit ist dein Baby nicht alleine. Etwa die Hälfte aller Babys kommt „zu spät“.

  • Die Wehen in Gang bringen

    Es gibt verschiedene Maßnahmen, um die Wehen zu fördern. Nicht alle sind wissenschaftlich erforscht, können aber dennoch helfen.

  • Die Zeit totschlagen

    Du willst, dass es jetzt unbedingt losgeht. Sofort! Aber leider kannst du nur warten. Nimm dir was Schönes vor. Dann vergeht die Zeit viel schneller.

Dein Baby ist so groß wie eine...

Jackfruit

42. SSW Dein Baby ist so groß wie eine Jackfruit
Gewicht

3580 Gramm

Länge

51,1 cm

Dein Baby in der 42. SSW

Dein Baby möchte den Mutterleib immer noch nicht verlassen? Deine Hebamme, dein Frauenarzt, oder das Krankenhaus wird deine und die Gesundheit deines Babys im Auge behalten. Bei diesen Untersuchungen wird dein Baby, deine Plazenta, die Menge des Fruchtwassers und dein Allgemeinbefinden genauestens unter die Lupe genommen. Wenn es keine Auffälligkeiten gibt, besteht noch kein Grund für eine künstliche Geburtseinleitung. Allerdings kannst du mit deinem Arzt darüber sprechen, ob eine Eipollösung sinnvoll wäre.

Wenn dein Baby jetzt geboren wird, besteht die Möglichkeit, dass die Haut trocken oder schuppig ist. Zum Glück ist dies nur vorübergehend. Die trockene Haut wird dadurch verursacht, dass die Fettschicht, die die Haut vor dem Fruchtwasser geschützt hat, nicht mehr produziert wird. Außerdem haben Babys, die nach dem errechnetem Geburtstermin geboren werden, oftmals längere Haare, etwas längere Nägel und sind aktiver als Babys, die um den Geburtstermin herum geboren werden.

42. SSW baby in 3D
24Schwanger.de

Du in der 42. SSW

Dies ist wirklich die letzte Woche deiner Schwangerschaft! Entweder kommt dein Baby von allein oder die Geburt wird spätestens bei 41+3 eingeleitet. Einleiten einer Geburt bedeutet, dass die Geburt künstlich herbeigeführt wird. Die Einleitung findet immer im Krankenhaus und unter Aufsicht eines Gynäkologen statt, da mit einer Einleitung Risiken verbunden sind. An welchem Tag deiner Schwangerschaft du eingeleitet wirst, hängt davon ab, wie der Gesundheitszustand deines Babys und von dir ist.

Viele Ärzte leiten bei 41+3 die Geburt ein, da eine künstliche Geburtseinleitung nicht immer auf Anhieb funktioniert und dann noch etwas Zeit bis zum Ende der Schwangerschaftswoche bleibt. Außerdem solltest du dein Baby nicht länger als 14 Tage übertragen, da es sein kann, dass die Plazenta dein Baby nicht mehr ausreichend mit Nährstoffen versorgen kann. Wenn du dir gewünscht hast, dein Baby auf normalem Weg zu gebären, wird dein Baby nach dieser Schwangerschaftswoche wahrscheinlich zu groß für eine normale Geburt sein. Dann wird dein Baby wahrscheinlich per Kaiserschnitt zur Welt kommen.

Dein Babybauch in der 42. SSW

Bist du neugierig, wie andere Babyäuche in der 42. SSW aussehen?

42. SSW babybauch
42. SSW babybauch
42. SSW babybauch
42. SSW babybauch

Du als Partner in der 42. SSW

Jetzt, wo der errechnete Geburtstermin vorbei ist, scheint die Zeit nicht rum zu gehen. Alles dauert gefühlt dreimal so lang. Ihr könnt euch am besten ablenken, indem ihr euch was Schönes vornehmt. Veranstaltet zum Beispiel einen Filmmarathon oder einen Spieleabend. Oder ihr kocht etwas richtig Leckeres zusammen. Wenn euer Baby da ist, habt ihr erst mal weniger Zeit für ausgiebige Gourmetabende…

Tipp

Sag deinem Umfeld Bescheid

Du bist nicht die Einzige, die ungeduldig ist. Auch dein Umfeld wartet auf dein kleines Wunder. Trotzdem können dich die vielen Fragen, ob es schon so weit ist oder du was spürst, nerven. Daher solltest du vereinbaren, dass du ihnen schreibst, sobald es Neuigkeiten gibt. Das wird dich entspannen.

Hochschwanger sein ist...

Das Glas auf dem eigenen Bauch abstellen zu können


Poll

Bist du komplett von dem Babynamen überzeugt?