21. SSW

Halbzeit – nur noch 20 Wochen

21. SSW Embryo

Herzlichen Glückwunsch, du hast die Hälfte deiner Schwangerschaft hinter dir! Noch etwa 20 Wochen bis zur Geburt deines Babys. Hast du schon eine Vorstellung von der Geburt oder dich mit deinen Freundinnen darüber unterhalten? Wichtig ist, dass du dich nicht verunsichern lässt. Denn jede Geburt ist anders, und jeder nimmt sie auf seine eigene Art und Weise wahr.

DEIN BABY IST SO GROß WIE EIN..

25,6 CM 300 GRAMM
  • so groß wie eine Artischocke
  • so schwer wie zwei T-Shirts
  • wird nun anders gemessen

Du bist jetzt..

DER ET IST ZWISCHEN DEM 13 und 19 Dezember
  • 140 bis 146 Tage schwanger
  • 20+0 bis 20+6 Wochen schwanger
  • in deinem zweiten Trimester

Dein Baby in der 21. SSW

Wenn du in dieser Schwangerschaftswoche den großen Ultraschall hast, kannst du das Geschlecht deines Babys bereits sehen. Es sei denn, dein Baby ist schüchtern und versteckt sich vor dem Ultraschall. Wenn du ein Mädchen bekommst, wird sie bereits 2 Millionen Eizellen in ihren Eierstöcken haben. Diese reduzieren sich bis zur Geburt um die Hälfte. Die rund 1 Millionen Eizellen wird deine Tochter für einen großen Teil ihres Lebens behalten. Bei einem Jungen beginnen sich nun die Hoden in den Hodensack abzusenken.

Dein Baby wird in dieser Zeit immer mehr Fruchtwasser schlucken. Dies ist eine gute Übung für die Verdauung. Hierdurch beginnt dein Baby Mekonium zu produzieren. Das Mekonium scheidet dein Baby wiederum ins Fruchtwasser aus.

Übrigens, wenn du diese Woche auf die Größe deines Babys siehst, bist du vielleicht verwundert. Denn es sieht beinahe so aus, als hätte sich dein Baby in der Größe verdoppelt. Der Unterschied liegt allerdings nur in der Art und Weise, wie dein Baby gemessen wird. Bis zu dieser Schwangerschaftswoche wurde dein Baby vom Steiß bis zum Scheitel gemessen. Ab dieser Schwangerschaftswoche wird es von der Ferse bis zum Scheitel gemessen. Heißt, die Beinlänge deines Babys wird in die Größe mit einbezogen. So erklärt sich auch das „schnelle Wachstum“.

Du in der 21. SSW

21. SSW Schwangere Mutter geht mit Kind spazieren

Du kannst dir inzwischen nicht mehr vorstellen, wie es war, nicht schwanger zu sein? Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass du bereits 20 Wochenschwanger bist! Da du schon die Hälfte deiner Schwangerschaft geschafft hast, kann der Countdown beginnen. Nur noch 20 Wochen, bis du dein Baby endlich in deinen Armen hältst. Wahrscheinlich hast du inzwischen etwa 6 Kilo zugenommen. Jede Woche wird in etwa ein halbes Kilo dazukommen. Das ist überhaupt nichts Schlimmes, im Gegenteil. Für die Entwicklung deines Babys ist das gut.

Achte nach wie vor auf deine Gesundheit und Ernährung. Ruhe dich aus, wenn du erschöpft bist und bleib in Bewegung, wenn du die Energie dafür hast. Wandern, Schwimmen und Radfahren sind gut geeignete Sportarten, die du als Schwangere machen kannst. Vielleicht ist auch ein Schwangerschaftsyogakurs das Richtige für dich. Hier kannst du etwas gegen die Rückenschmerzen tun und triffst zudem noch andere Schwangere.

Tipp für diese Schwangerschaftswoche

21. SSW Sex in der Schwangerschaft

Es kann sein, dass dein Partner deine Schwangerschaft bisher noch nicht greifen konnte. Denn dein Partner ist nur stiller Zuschauer. Und im Gegensatz zu deinem Partner kannst du alle Etappen deiner Schwangerschaft fühlen. Inzwischen dürftest du allerdings einen so runden Schwangerschaftsbauch haben, dass dein Partner realisiert, was für ein Abenteuer auf euch wartet. Es kann vorkommen, dass dein Partner unsicher im Bezug auf euer Sexleben geworden ist.

Vielleicht hat dein Partner Angst davor, dir oder dem Baby beim Sex weh zu tun. Hier hilft es oftmals, wenn ihr beide offen und ehrlich miteinander sprecht. Und sollte dir dein Frauenarzt bisher nichts anderes gesagt haben, ist Sex in der Schwangerschaft ungefährlich.

Folgende Woche

22. SCHWANGERSCHAFTSWOCHE

Offene Augen und Schwangerschaftsstreifen

Zur 22. SSW