2. SSW

Deine fruchtbaren Tage und Sex

2.SSW Paar im Bett

Du bist nun offiziell seit 1 Woche schwanger, obwohl du eigentlich noch gar nicht wirklich schwanger bist. Aber: Ende dieser Woche beginnen deine fruchtbaren Tage und durch Sex zum richtigen Zeitpunkt oder eine Kinderwunschbehandlung kann es sein, dass du schwanger wirst.

Dein Baby in der 1. SSW

Da du noch nicht schwanger bist, existiert noch kein Baby in deinem Bauch. Aber dein Eisprung rückt immer näher. Wie du ihn und deine fruchtbaren Tage berechnen kannst, erfährst du in unserem Eisprungrechner. Bei einem regelmäßigen Zyklus und einer Zyklusdauer von 28 Tagen hast du deinen Eisprung wahrscheinlich am 15. Tag deines Zyklus. Die 2 Tage vor deinem Eisprung und der Tag des Eisprungs, gelten als die fruchtbarsten Tage. An diesen Tagen sind die Chancen um schwanger zu werden am größten.

Wenn du ab Ende dieser Woche alle 2 Tage Sex hast, kann es sein, dass deine reife Eizelle erfolgreich befruchtet wird. Bevor deine Eizelle allerdings befruchtet werden kann, müssen die Spermien einen langen Weg zurücklegen. Vielleicht warten die Spermiem bereits zum Zeitpunkt deines Eisprungs auf die Eizelle. Denn Spermien können bis zu 5 Tage in deinem Unterleib überleben.

Du in der 1. SSW

2. SSW Paar kuschelt im Bett

Da die Befruchtung der reifen Eizelle in der 2. SSW noch nicht stattgefunden hat, wirst du auch noch keine Schwangerschaftsanzeichen spüren können. Dein Körper bereitet sich, wie auch während deiner bisherigen Zyklen, auf eine mögliche Schwangerschaft vor. In dieser Woche reift deine Eizelle weiter heran, um dann nächste Woche bei deinem Eisprung auf Wanderschaft gehen zu können. Gleichzeitig baut sich deine Gebärmutterschleimhaut weiter auf, um die Einnistung zu erleichtern.

Körperlich kannst du noch keine Veränderungen an dir feststellen. Aber sollte die Befruchtung erfolgreich sein, wird sich das schnell ändern…

Tip für diese Schwangerschaftswoche

2. SSW Frau nimmt Folsäure

Folsäure ist für die Entwicklung deines ungeborenen Kindes sehr wichtig. Solltest du einen Kinderwunsch haben, nimm bereits vorsorglich Folsäure, damit dein Körper schon zum Zeitpunkt der Befruchtung deiner Eizelle bestens mit Folsäure versorgt ist. Denn das Vitamin ist an der Teilung und Neubildung von Zellen beteiligt.

Weiter Woche

3. SCHWANGERSCHAFTSWOCHE

Der Eisprung und die Befruchtung

Zur 3. SSW