14. SSW

Dein zweites Trimester beginnt jetzt

14. SSW Embryo

Dies ist die erste Schwangerschaftswoche deines zweiten Trimesters. Das feiert dein Baby wahrscheinlich mit Purzelbäumen in deinem Bauch. Denn dein Baby trainiert fortlaufend die Muskulatur in der annähernden Schwerelosigkeit des Fruchtwassers. Noch kannst du davon nichts spüren. Aber schon bald wird sich das ändern.

DEIN BABY IST SO GROß WIE EIN..

7,4 CM 23 GRAMM
  • so groß wie eine Zitrone
  • so schwer wie ein Paket Taschentücher
  • kann die Hände zur Faust ballen

Du bist jetzt..

DER ET IST ZWISCHEN DEM 31 Januar und 6 Februar
  • 91 bis 97 Tage schwanger
  • 13+0 bis 13+6 Tage schwanger
  • in deinem zweiten Trimester

Dein Baby in der 14. SSW

Auch in der 14. SSW wird dein Baby wieder große Fortschritte in Sachen Entwicklung machen. Der Magen deines Babys ist inzwischen entwickelt und beginnt Verdauungssäfte zu produzieren. Darüber hinaus beginnt das Verdauungssystem, das Zusammenziehen der Muskulatur zu üben. Diese Kraft wird bald zur Verdauung von Nahrungsmitteln benötigt.

Der Darm deines Babys wandert jetzt in den Bauchraum. Die Nieren arbeiten tatkräftig und produzieren ab dieser Schwangerschaftswoche Urin. Der Urin landet im Fruchtwasser deines Babys, welches dein Baby dann auch wieder schluckt. Aber keine Angst, mit normalem Urin hat das Ganze noch nichts zu tun und das Fruchtwasser erneuert sich fortlaufend.

Wenn dein Baby ein Junge wird, beginnen seine Hoden nun bereits Testosteron zu produzieren. Unabhängig vom Geschlecht werden weiße Blutkörperchen produziert. Das ist gut so, denn sobald dein Baby deinen Bauch verlässt, braucht es diese dringend zur Abwehr von Keimen.

Du in der 14. SSW

14. SSW Frau versucht sich zu entspannen

In dieser Schwangerschaftswoche zirkulieren die Schwangerschaftshormone Progesteron und das Hormon Östrogen in deinem Körper. Es ist nichts Ungewöhnliches, wenn du in dieser Phase der Schwangerschaft womöglich ruheloser bist oder schlechter schläfst. Vielleicht hilft es, wenn du dir vor dem Hinlegen etwas Gutes tust. Ein entspannendes Bad oder eine Tasse mit beruhigendem Tee können sich positiv auf dein allgemeines Wohlbefinden auswirken.

Wenn du in der 14. SSW zunehmend erschöpft und müde bist, kann dies an einem möglichen Eisenmangel liegen. Frage deinen Frauenarzt, ob ein Bluttest sinnvoll ist. Dann können die Eisenwerte und andere mögliche Mängel in deinem Blut überprüft werden. Der Arzt kann dir außerdem erklären, welche Nahrungsmittel am besten geeignet sind, um einen möglichen Vitamin- und Mineralstoffmangel vorzubeugen oder zu beheben.

Tipp für diese Schwangerschaftswoche

14. SSW Frauen beim Geburtsvorbereitungskurs

Da Geburtsvorbereitungskurse oftmals lange Wartelisten haben, solltest du dich bereits jetzt nach einem Kurs in deiner Nähe umschauen. In dem Kurs lernst du nicht nur alles, was du für die Geburt wissen musst, sondern du kannst dich auch mit anderen werdenden Müttern austauschen. Häufig entstehen in diesen Kursen feste Freundschaften, die weit über die Geburt eurer Babys bestehen bleiben. Ein weiterer Vorteil ist, dass dein Baby nach der Geburt gleichaltrige Gefährten hat, um das Abenteuer Leben gemeinsam angehen zu können.

Folgende Woche

15. SCHWANGERSCHAFTSWOCHE

Dein Bauch und das Haar deines Babys wachsen

Zur 15. SSW