12. SSW

Herzklopfen und Sodbrennen

Dein Baby ist so groß wie ein Rosenkohl
Rosenkohl
12. SSW Baby
4,2 cm
12. SSW dein Körper
Dein Körper
  • Diese Schwangerschaftswoche

  • Die Schwangerschaftssymptome sind auf ihrem Höhepunkt

    Halte durch! Die Chancen stehen gut, dass deine Schwangerschaftsbeschwerden ab nächster Woche abnehmen.

  • NIPT Test ab jetzt möglich

    Der NIPT-Test untersucht mögliche Chromosomenanomalien bei deinem Baby. Ab dieser Schwangerschaftswoche kannst du den NIPT machen lassen.

  • Das Herz schlagen hören

    Das Herz deines Babys besteht jetzt aus vier Kammern. Mit etwas Glück kannst du es bei deinem Frauenarzt schlagen hören.

Dein Baby ist so groß wie ein...

Rosenkohl

12. SSW Rosenkohl
Gewicht

8 Gramm

Länge

4,2 cm

Dein Baby in der 12. SSW

Im Körper deines Babys passiert momentan eine Menge. Das Gehirn und die Nebennieren beginnen, ihre eigenen Hormone zu produzieren. Mini-Muskeln bilden sich, sodass dein kleiner Popeye die Arme und Beine kräftiger bewegen kann. Und auch die Organe und Nerven entwickeln sich schnell. Zum Beispiel ist das Geschlechtsorgan deines Babys jetzt zu erkennen. Allerdings ist im Ultraschall noch nicht erkennbar, ob du ein Mädchen oder einen Jungen bekommen wirst. Nach der Nub-Theorie kann das Geschlecht bereits ab der 12.SSW vorhergesagt werden. Allerdings ist die Theorie nicht zu 100 Prozent zuverlässig.

Das Herz des Fötus hat in der 12. SSW vier Kammern. Auch die Herzklappen bilden sich nun weiter aus. Spätestens jetzt kannst du bei deinem Frauenarzt auch den Herzschlag deines Babys hören. Mache dir aber keine Sorgen, wenn du den Herzschlag beim ersten Ultraschall nicht hörst. Denn es kann sein, dass dein Baby sich ungünstig in einer Ecke deiner Gebärmutter versteckt oder mit dem Rücken zum Bauch liegt. Das macht es schwerer den Herzschlag zu hören. Aber schon in ein paar Wochen kannst du den wunderbaren Klang genießen.

12. SSW Baby 3D
24Schwanger.de

Du in der 12. SSW

In der 12. SSW erreichen die Schwangerschaftssymptome in der Regel den Höhepunkt. Vielleicht leidest du an Kopfschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit, schlechtem Schlaf, Sodbrennen, Schwindel, Stimmungsschwankungen… Die Liste wird immer länger. Aber: Es kann sein, dass du dich bereits ab nächster Woche wieder besser fühlst und die Beschwerden abnehmen. Beiße also noch ein wenig die Zähne zusammen. Du weißt ja schließlich, wofür du es tust: dein Baby.

Im ersten Trimester nehmen die meisten Frauen 1 bis 2,5 kg zu. Es kann aber auch sein, dass du weniger als ein Kilo zunimmst. Jetzt, wo dein Appetit womöglich Stück für Stück wieder zurückkommt, wirst du im zweiten Trimester viel schneller an Gewicht zunehmen. Das ist ganz normal, gesund und gehört zur Schwangerschaft dazu. Du solltest dennoch auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung achten. Auch, wenn du schwanger bist, heißt das nicht, dass du für zwei essen musst. Ein zusätzliches Brot oder ein Stück Obst kann schon ausreichen, um den Hunger zu stillen.

Wenn du möchtest, dass dein Baby auf Chromosomenanomalien untersucht wird, kannst du ab dieser Woche den NIPT Test machen lassen. Bei diesem wird dir Blut abgenommen und ausgewertet, wie groß die Chance auf eine Chromosomenanomalie bei deinem Baby ist. Im Falle eines erhöhten Risikos wird dir dein Frauenarzt eine pränataldiagnostische Folgeuntersuchungen empfehlen.

Dein Babybauch in der 12. SSW

Du willst wissen, wie der Babybauch von anderen Frauen in deiner Schwangerschaftswoche aussieht? Hier kannst du dir Babybäuche aus der 12. SSW anschauen.

12. SSW babybauch
12. SSW babybauch
12. SSW babybauch
12. SSW babybauch

Du als Partner in der 12. SSW

Während einer Schwangerschaft gibt es viel zu organisieren, wie zum Beispiel das Finden einer Hebamme, Anträge zu stellen, die Erstausstattung kaufen und und und. Glücklicherweise kannst du deiner Partnerin bei vielen Punkten helfen und sie damit entlasten.

To do

  • Erkundige dich über den NIPT Test und vereinbare einen Termin dafür, wenn du ihn machen lassen möchtest.
  • Vielleicht kannst du inzwischen bereits einen kleinen Babybauch erkennen. Zeit, um mit den wöchentlichen Bauchfotos zu beginnen. So hast du eine schöne Erinnerung für später.
  • Wann und wie willst du deiner Familie, Freunden, Kollegen und deinem Arbeitgeber von der großen Neuigkeit erzählen?

Schwanger sein ist....

Die obersten Knöpfe an der Hose offen zu lassen


Umfrage

Passt dir deine Kleidung noch?