Schwangere auf Bet liest Tablet

Zur besseren Übersicht gibt es unsere Hausregeln. Hier wird alles erklärt, was bisher vielleicht noch nicht ganz deutlich war. Vom vertraulichen Umgang mit deinen Daten bis über das Copyright.

In den Hausregeln:

  • Wilkommen!
  • Anmelden
  • Datenschutz und Privatsphäre
  • Nutzung der Community
  • Das ist nicht erlaubt
  • Moderatoren
  • Disclaimer
  • Copyright
  • Kontakt

Willkommen

Auf der Webseite 24schwanger.de und in der App von 24schwanger.de bieten wir eine Community und Informationen an.

In der Community kannst du Informationen austauschen über das Thema Kinderwunsch, Schwangerschaft und die (anstehende) Elternschaft. Um den Umgang und die Sicherheit in unserer Community zu gewährleisten, haben wir ein paar Hausregeln aufgestellt.

Die Informationen auf 24schwanger.de werden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Wir können aber nicht garantieren, dass alle Informationen fehlerlos sind. Außerdem ersetzen die Informationen auf unserer Webseite keine ärztliche Beratung.

Wenn du dich in der Community engagierst und die Informationen auf 24schwanger.de liest, akzeptierst du unsere Hausregeln automatisch. Das bedeutet, dass du dich an die Regeln auf unseren Plattformen halten musst. 24schwanger.de behält sich das Recht ein, die Hausregeln anzupassen. Deshalb raten wir dir, die Hausregeln regelmäßig anzuschauen.

Anmelden

  1. Du brauchst eine gültige E-Mail-Adresse, um dich in unserer Community anzumelden. Außerdem musst du einen Benutzernamen (für jeden sichtbar) und ein Passwort angeben.
  2. Du kannst dich erst anmelden, wenn du die Hausregeln (die Seite, die du jetzt liest) und die Datenschutzerklärung akzeptiert hast.
  3. Du kannst dich mit deinem Benutzerkonto sowohl auf der Webseite, als auch der App von 24schwanger.de anmelden.
  4. Du kannst dich in der Community nur dann aktiv beteiligen, wenn du dich mit einem Benutzerkonto angemeldet hast.
  5. Auf der Webseite kann jeder, auch ohne Benutzerkonto, der Community folgen und mitlesen.
  6. Um die App zu nutzen, brauchst du ein Benutzerkonto.
  7. Bist du jünger als 16 Jahre? Dann hast du die Zustimmung deiner Eltern und/oder erziehungsberechtigten Person nötig, um an der Community teilzunehmen.

Datenschutzerklärung

24schwanger.de ist deine Privatsphäre wichtig. Mehr dazu erfährst du in der Datenschutzerklärung. Für die Community ist es nötig, dass einige deiner Daten für andere sichtbar sind. Denke dabei zum Beispiel an deinen Benutzernamen und die Beiträge, die du im Forum schreibst. Deshalb solltest du dir bewusst sein, wann welche Daten für andere sichtbar sind:

  1. Die Community ist öffentlich. Das bedeutet, dass jeder deinen Benutzernamen, dein Profilfoto und deine Beiträge für jeden sichtbar ist. Die Beiträge, die du in der App schreibst, erscheinen auch auf der Webseite und andersrum. Bist du in der Community lieber anonym unterwegs? Dann verwende einen Benutzernamen und ein Profilbild, die deine Identität nicht verraten. Außerdem solltest du in diesem Fall keine persönlichen Informationen veröffentlichen, die einen Rückschluss auf deine Person geben könnten.
  2. Du kannst dein Profil mit Informationen über deine Schwangerschaft und deine Kinder noch persönlicher gestalten. Denke dabei an den errechneten Geburtstermin, Geburtsdaten, Babynamen und Geschlechter. Diese Daten sind für andere nur dann sichtbar, wenn du sie in deinem Profil auf „sichtbar“ stellst.

Nutzung der Community
  1. Wir erwarten, dass in unserer Community ein respektvoller Umgang miteinander herrscht. Das bedeutet, dass wir den Werten und Normen folgen, die in unserer Gesellschaft akzeptiert sind. Im nächsten Abschnitt „Das ist nicht erlaubt“ haben wir das wichtigste für dich zusammengefasst. Unser Ziel ist es, dass die Community von 24schwanger.de ein positiver uns sicherer Ort für jeden ist.
  2. Wähle für das Erstellen eines neuen Themas die passende Kategorie und dazugehörige Tags aus.
  3. Schaue dich vor dem Erstellen eines neuen Themas erst einmal um, ob du ein vergleichbares Thema finden kannst.
  4. Poste ein neues Thema nur in einer Gruppe der Community.
  5. Gib deinem Thema einen deutlichen Titel.
  6. Reaktionen auf ein Thema sollten relevant sein und nicht zu stark vom Thema abweichen. Erstelle ein neues Thema, wenn die Reaktion zu stark vom ursprünglichen Thema abweicht.
  7. Versuche deine Anmerkungen in einer Reaktion anstelle von vielen kurzen Reaktionen zusammenzufassen.
  8. Melde ein Thema oder einen Beitrag, das dir unpassend erscheint. Ein Admin oder Moderator wird sich diesen Beitrag dann anschauen.

Das ist nicht erlaubt

  1. Das Veröffentlichen eines Beitrags, der nicht dem deutschen Gesetz entspricht.
  2. Das Veröffentlichen eines Beitrags, der andere beleidigt, diskriminiert oder Hassrede enthält.
  3. Das Verlinken einer Webseite, die andere beleidigt, diskriminiert oder Hassrede enthält.
  4. Das Verlinken zu pornographischen Webseiten, sowie zu Glücksspielseiten und Webseiten mit illegalem Zweck oder Inhalt.
  5. Das Veröffentlichen oder Versenden von Viren, Würmern, Spam oder anderen schädlichen Dateien an die Webseite oder deren Mitglieder.
  6. Das Veröffentlichen von Unwahrheiten oder irrführende Informationen.
  7. Das Veröffentlichen von Texten, Bildern und Videos ohne die Zustimmung des Urhebers oder andere Materialien, die unter das Copyright fallen. 24schwanger.de ist nicht haftbar für Copyrightsverletzungen von Community-Mitgliedern.
  8. Das Veröffentlichen persönlicher Daten anderer, die nicht von dritten gelesen/ gesehen werden sollen.
  9. Das Veröffentlichen von Beiträgen zum kommerziellen Zweck. Darunter fallen auch Link zu kommerziellen Webseiten, wie zum Beispiel Auktions- und Werbeseiten.
  10. Der Aufruf zu Umfragen und Recherchen (auch nicht zu Studienzwecken).
  11. Das Veröffentlichen von Telefonnummern (mit Ausnahme von Hilfenummern).
  12. Das Verlinken von Facebook- oder WhatsApp-Gruppen.
  13. Das Veröffentlichen von Spam.
  14. Jeglicher Schaden, der sich aus deinem Beitrag innerhalb der Community ergibt, kann ohne Warnung, Mahnung oder gerichtliche Intervention von dir zurückgefordert werden. Das Platzieren von Werbung ohne schriftliche Genehmigung wird mit einer Geldstrafe von 500 € pro Ereignis belegt.

Moderatoren

Die Admins und Moderatoren von 24schwanger.de können Maßnahmen ergreifen, wenn:

  1. Etwas veröffentlicht wurde, dass laut unseren Hausregeln nicht erlaubt ist.
  2. Etwas veröffentlicht wurde, dass nicht den Werten und Normen unserer Community entspricht.
  3. Etwas getan oder veröffentlicht wird, dass einen negativen Einfluss auf die Nutzung und Qualität der Community hat. Denke dabei zum Beispiel an das Veröffentlichen eines Themas in mehreren Kategorien oder das wiederholte Veröffentlichen desselben Beitrags.
  4. Etwas getan oder veröffentlicht wird, dass technische Probleme verursacht.

Die Admins und Moderatoren können unter anderem die folgenden Maßnahmen nehmen (mit oder ohne Warnung):

  1. Ein Thema schließen.
  2. Die Kategorie und/oder Tags eines Themas anpassen.
  3. Themen und Nachrichten anpassen oder löschen.
  4. Ein Mitglied warnen, dass es gelöscht oder blockiert werden kann.
  5. Ein Mitglied löschen oder blockieren.

Community-Mitglieder können beantragen, dass ihr Beitrag gelöscht wird. Wenn man dem Thema auch ohne den Beitrag gut folgen kann, wird der Beitrag gelöscht. Ist das nicht der Fall, wird der Name des Nutzers gelöscht und anonymisiert.

Disclaimer

  1. Die Teilnahme und/oder die Nutz und der Webseite und/oder der App ist freiwillig und auf eigenes Risiko. 24schwanger.de haftet nicht für direkten oder indirekten Schaden, die durch die Nutzung von 24schwanger.de entstanden ist.
  2. 24schwanger.de haftet nicht für Inhalte, die durch Community-Mitglieder oder Dritten veröffentlicht wird. Die veröffentlichten Inhalte, die von Dritten stammen, liegen in der Verantwortung und Haftung des jeweiligen Teilnehmers.
  3. 24schwanger.de haftet weder für mögliche Ungenauigkeiten noch für verlinkte Seiten und Dateien. Die Informationen auf 24schwanger.de ersetzen keine medizinische Beratung.
  4. 24schwanger.de behält sich das Recht ein, mit der Community zu stoppen (oder Teile der Community zu löschen) und ist nicht verpflichtet alle Beiträge weiterhin zur Verfügung zu stellen. 24schwanger.de kann nicht haftbar gemacht werden, wenn veröffentlichte Beiträge nicht mehr zur Verfügung stehen.

Copyright

  1. Kontaktiere uns direkt, wenn du auf 24schwanger.de einen Beitrag entdeckst, der deiner Meinung nach deine Rechte an geistigem Eigentum oder anderweitig beeinträchtigt. Wir gehen allen Beschwerden nach und ergreifen entsprechende Maßnahmen.
  2. Durch die Nutzung der Community oder das Einsenden von Blogs oder Informationen, gibst du 24schwanger.de das unwiderrufliche Recht, deine Beiträge ohne Einschränkungen und Kosten auf allen Kanälen von 24schwanger.de zu nutzen. Du gibst 24schwanger.de außerdem das Recht, anderen deine Beiträge zur Verfügung zu stellen. 24schwanger.de ist nicht verpflichtet, deinen Benutzernamen anzugeben, wenn dein Beitrag veröffentlicht wird.
  3. Wenn du Informationen oder Beiträge von 24schwanger.de nutzen oder teilen möchtest, brauchst du dafür vorab eine schriftliche Erlaubnis. Du darfst Inhalte von 24schwanger.de erst teilen, nachdem dir diese schriftliche Erlaubnis erteilt wurde. Wenn du ungefragt Inhalte von 24schwanger.de nutzt oder teilst, verletzt du das Copyright von 24schwanger.de.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App