schnell schwanger werden - die besten Sextipps - Schwangerschaft - Sex-Stellungen. Paar im Bett zärtlich

Du bist bereit für ein Kind und möchtest schnell schwanger werden? Bei manchen Paaren dauert es Monate oder sogar Jahre, bis es endlich klappt. Es gibt aber ein paar Sex-Tipps, um die Wartezeit zu verkürzen und schneller schwanger zu werden. Diese Tipps stellen wir dir hier vor.

Wie kann man schnell schwanger werden?

Die Chance schnell schwanger zu werden, hängt von vielen Faktoren ab. Dabei geht es nicht nur darum, wie häufig du mit deinem Partner Sex hast. Auch die Regelmäßigkeit und das Timing spielen eine große Rolle. Und natürlich sollte der Spaß an der Sache nicht zu kurz kommen, denn auch das kann deine Chancen schwanger zu werden erhöhen.

Tipps, um schneller schwanger zu werden

1. Das perfekte Timing für Sex

Die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden ist nicht jeden Tag gleich groß. Das liegt daran, dass du nur an bestimmten Tagen fruchtbar bist. Deine fruchtbaren Tage sind kurz vor und während des Eisprungs. Um schnell schwanger zu werden ist es daher wichtig, zu wissen, wann der Eisprung stattfindet. Wenn du in dem Zeitraum deiner fruchtbaren Tage Sex hast, ist deine Chance schnell schwanger zu werden sehr groß.

2. Regelmäßiger Sex während der fruchtbaren Tage

Wenn du regelmäßig während deiner fruchtbaren Tage Sex hast, liegen deine Chancen auf eine Schwangerschaft höher. Wenn du schwanger werden willst, ohne deine fruchtbaren Tage zu berechnen, dann kannst du die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft erhöhen, indem du alle 2 bis 3 Tage Sex hast. Mit dieser Strategie besteht eine gute Chance, dass du während deiner fruchtbaren Tage mindestens zweimal und während deiner fruchtbarsten Tage einmal Sex hast.

3. Vorspiel und Leidenschaft

Nicht nur die Häufigkeit des Sex ist wichtig, um schneller schwanger zu werden, sondern auch die „Qualität“. Nehmt euch Zeit füreinander, genießt das Vorspiel und die Aufregung. Je erregter der Mann ist, desto besser ist auch die Qualität der Spermien. Die Erregung der Frau spielt ebenfalls eine große Rolle. Je feuchter die Frau ist, desto angenehmer ist der Sex für sie und desto besser wird auch die Umgebung für die Spermien.

4. Spaß zwischen den Laken

Viele Paare, die schnell schwanger werden wollen, stressen sich, zum richtigen Zeitpunkt Sex zu haben. Auch wenn der Zeitpunkt entscheidend ist, sollte dennoch der Spaß an der Sache nicht zu kurz kommen. Spaß beim Sex und ein Orgasmus auf beiden Seiten erhöht die Chance auf eine Schwangerschaft. Beim Orgasmus der Frau entstehen Kontraktionen, die dafür sorgen können, dass die Spermien besser in die richtige Richtung geleitet werden.

5. Die richtige Position

Wähle eine Position beim Sex, bei der du dich nach dem Orgasmus schnell hinlegen kannst. Es wird oft gesagt, dass man mit einer Missionarsstellung, also wenn der Mann auf der Frau liegt, besser schwanger werden kann. Zusätzlich sind die Löffelchen-Stellung oder Doggy-Style gute Positionen, da der Mann tiefer eindringen kann und näher an der Gebärmutter ist. Allerdings ist das nicht wissenschaftlich belegt, aber schaden kann es auf jeden Fall nicht.

Wenn die Frau auf dem Mann sitzt, oder ihr im Stehen Sex habt, dann ist aufgrund der Schwerkraft die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden etwas geringer. Denn dann fließen beim Zeitpunkt des Orgasmus und auch danach einige der Spermien wieder aus der Vagina der Frau heraus.

6. Ruhe nach dem Sturm

Nach dem Sex sollte die Frau für eine Weile liegen bleiben. Die meisten Frauen gehen direkt nach dem Sex auf die Toilette, da dies das Risiko einer Blasenentzündung verringert. Bei einem Schwangerschaftswunsch sollte die Frau aber für etwa 10 Minuten auf dem Rücken liegenbleiben.

Es kann außerdem helfen ein Kissen unter den Po zu legen, damit neigt sich das Becken und die Spermien können besser in die richtige Richtung, also zu deiner Gebärmutter, schwimmen. Nehmt euch also auch nach dem Sex die Zeit für eine intensive Kuschelrunde.