glückliches Paar mit Handy im Herbst berechnet den Eisprung mit dem Ovulationsrechner

Wenn du versuchst schwanger zu werden, ist es wichtig, während den fruchtbarsten Tagen ungeschützten Geschlechtsverkehr zu haben. Mit unserem Eisprungrechner kannst du deine fruchtbaren Tage, sowie den Eisprung ganz einfach berechnen.

Wann sind deine fruchtbaren Tage?

Bei jedem Menstruationszyklus bereitet sich dein Körper auf eine mögliche Schwangerschaft vor. Während des Zyklus wird eine Eizelle freigesetzt, dies wird als Eisprung oder Ovulation bezeichnet. Die reife Eizelle kann dann von einem Spermium befruchtet werden.

Wann findet der Eisprung statt?

  • Faustregel: Der Eisprung findet 12-16 Tage vom Beginn deiner nächsten Periode statt
  • Der genaue Zeitpunkt des Eisprungs kann je nach Hormonlage und Zykluslänge variieren
  • Der Eisprung kann auch bei einem regelmäßigem Zyklus 1-2 Tage früher oder später stattfinden

Eisprung berechnen: Wie kann man seine fruchtbaren Tage berechnen?

Unser Eisprung- oder auch Zyklusrechner berechnet, an welchen Tagen du voraussichtlich fruchtbar bist, und an welchem Tag dein Eisprung stattfindet. Bei einem regelmäßigen Zyklus wird dein voraussichtlicher Eisprung unter der Annahme berechnet, dass dieser 14 Tage vor deiner nächsten Periode stattfindet

Mithilfe des ersten Tages deiner letzten Periode und der durchschnittlichen Dauer deines Zyklus kann dann dein Eisprung berechnet werden.

Wie kann ich meine fruchtbaren Tage und den Eisprung selbst berechnen?

  1. Nehme den ersten Tag deiner letzten Periode.
  2. Füge die Anzahl der durchschnittlichen Tage deines Zyklus* hinzu.
  3. Ungefähr 14 Tage vor diesem Datum findet der Eisprung, auch Ovulation genannt, statt.
  4. Deine fruchtbarsten Tage sind der Tag des Eisprungs, sowie die zwei Tage vor dem Eisprung.

*Der durchschnittliche Zyklus dauert 28 Tage, kann aber auch länger oder kürzer sein. Die Dauer des Zyklus wird vom ersten Tag deiner letzten Periode bis zum letzten Tag vor deiner nächsten erwarteten Periode berechnet.

Menstruationszyklus - Eisprung berechnen - Eisprungrechner - Ovulation - fruchtbare Tage berechnen
Eisprung und fruchtbare Tage bei einem regelmäßigen 28-Tage Zyklus

Fruchtbare Tage berechnen

Wenn du weißt, wann dein Eisprung stattfindet, dann kannst du auch besser einschätzen, wann deine fruchtbaren Tage sind. Deine fruchtbarsten Tage sind generell der Tag des Eisprungs, sowie die zwei Tage vor dem Eisprung.

Du kannst aber auch bereits 3 bis 5 Tage vor deinem Eisprung fruchtbar sein. An diesen Tagen ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden allerdings geringer. Am Tag nach deinem Eisprung ist deine Fruchtbarkeit, und somit die Chance schwanger zu werden, eher gering.

Um schwanger werden zu können, werden eine Eizelle und ein Spermium benötigt. Deine Fruchtbarkeit hängt allerdings auch von der Qualität der Eizelle, der Spermien, sowie einer Reihe von anderen Faktoren ab. Unter anderem können dein Alter, Gewicht und deine Gesundheit ausschlaggebend für deine Fruchtbarkeit sein.

Wie verlässlich ist der Eisprungrechner?

Unser Eisprungrechner soll als Orientierungshilfe dienen, um deine Chancen schwanger zu werden, zu erhöhen. Beachte bitte, dass jeder Eisprungrechner nicht zu 100 % exakt ist. Grund hierfür ist, dass sich der Eisprung verzögern oder auch bereits früher stattfinden kann.

Auch ungeschützter Sex am Tag des Eisprungs muss nicht zwangsläufig zu einer Schwangerschaft führen. Bei gesunden jungen Frauen liegt die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Befruchtung am Tag des Eisprungs bei lediglich 30 %. Bei vielen Frauen die sich bemühen schwanger zu werden, dauert es etwa 6 Monate bis sie tatsächlich schwanger werden.

Fruchtbarkeit des Mannes

Die Spermien des Mannes überleben etwa 2-5 Tage lang im weiblichen Körper. Dies kann aber je nach Mann erheblich variieren. Im Durchschnitt überleben die Spermien 3 Tage im Körper der Frau. Teilweise können sie aber auch 5 Tage überleben, ganz selten sogar bis zu 6 Tage. Weniger gute Spermien überleben meistens nur 2 Tage im Mutterleib.

Eine wichtige Rolle für die Fruchtbarkeit spielt auch die Beweglichkeit der Spermien. Sie bestimmt, wie lange es dauert, bis das Spermium die Eizelle erreicht. Normalerweise benötigt ein Spermium 12 bis 24 Stunden, um bei der Eizelle anzukommen. Je schneller sich ein Spermium bewegt, desto größer ist die Chance auf eine Befruchtung.

Fruchtbarkeit der Frau

Die Eizelle der Frau ist in den ersten Stunden nach dem Eisprung am fruchtbarsten. Danach nimmt die Fruchtbarkeit schnell ab. Je nach Qualität der reifen Eizelle ist sie etwas kürzer oder länger fruchtbar. Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Befruchtung nach mehr als einem Tag nach dem Eisprung stattfindet, ist sehr gering.

Weitere Tipps, um fruchtbare Tage zu bestimmen

  • Eisprungtests/Ovulationstest verwenden
  • Körpersignale beachten:
    1. Basaltemperatur (Körpertemperatur direkt nach dem Aufstehen) steigt an
    2. Veränderte Konsistenz des Zervixschleims (heller, flüssiger und „spinniger“ Ausfluss)
    3. Weicher und hoher Muttermund

Schwanger werden, ohne den Eisprung zu berechnen

Wenn du schwanger werden willst, ohne deine fruchtbaren Tage zu berechnen, dann kannst du die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft erhöhen, indem du alle 2 bis 3 Tage Sex hast. Mit dieser Strategie besteht eine gute Chance, dass du während deiner fruchtbaren Tage mindestens zweimal und während deiner fruchtbarsten Tage einmal Sex hast.