Zoe

Zoe ist die griechische Übersetzung von Eva

Geburtskarten
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Zoe
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Zoe
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Zoe
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Zoe
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Zoe?

So wirkt der Name Zoe auf euch

100%
100%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Zoe auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Zoe

Zoe ist ein griechischer Vorname. Er bedeutet „Leben“. Der Babyname gilt als griechische Übersetzung vom hebräischen Vornamen Eva. Erst seit dem 19. Jahrhundert kennt man Zoe als englischen Namen.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Zoe

Außer Zoe kann man den Mädchennamen in Deutschland auch als Zoé und Zoë schreiben. Zoe ist die häufigste Variante. Besonders zwischen 2005 und 2013 kam dieser Vorname oft vor. Zoé ist viel seltener. Ganz selten kommt die Form des Vornamens Zoë vor. Außerdem gibt es die Varianten Zoey und Zoella.

Wissenswertes Zoe

Von Lenny Kravith

Zoë Kravitz ist eine berühmte Schauspielerin mit diesem Vornamen. Sie hat zum Beispiel in „Divergent“, „X-Men: First Class“ „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ mitgespielt. Dadurch ist sie fast so bekannt wie ihr Vater Lenny Kravitz. Er ist ein sehr erfolgreicher Rock-Musiker aus den USA.

Aus „The Hateful Eight“ und „Django Unchained“

Eine andere bekannte Schauspielerin, die so heißt, ist Zoë Bell. Sie kommt aus Neuseeland und arbeitet auch als Stuntfrau. Bekannte Filme mit ihr sind zum Beispiel „The Hateful Eight“ oder „Django Unchained“. Darüber hinaus spielt sie in der Serie „Lost“ mit.

Von Nickelodeon

In der Comedy-Serie mit dem Titel „Zoey 101“ übernimmt die Figur Zoey Brooks die Hauptrolle. Als Teenager-Mädchen muss sie sich an einer Schule durchsetzen, die außer ihr fast nur Jungen besuchen. „Zoey 101“ lief zwischen 2005 und 2008 auf dem Sender Nickelodeon.

Namen ähnlich wie Zoe

Zoella, Zoey, Zoë, Zoé