Yonathan

Yonathan leitet sich von Jonathan ab

Geburtskarten
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Yonathan
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Yonathan
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Yonathan
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Yonathan
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Yonathan?

So wirkt der Name Yonathan auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Yonathan auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Yonathan

Yonathan leitet sich von Jonathan ab. Jonathan ist ein biblischer Vorname. Er bedeutet auf Hebräisch „Gottgegeben“.

Im Alten Testament kommt ein junger Mann namens Jonathan vor. Er war der älteste Sohn von Saul, des ersten Königs Israels. Sein Nachfolger war der berühmte König David. Jonathan war sehr eng mit David befreundet. Keine Freundschaft beschreibt die Bibel so deutlich wie die zwischen David und Jonathan.

Siehst du dein Baby als ein Geschenk Gottes? Und willst du, dass es zu einem wahren, treuen Freund heranwächst? Dann gibt es keinen passenderen Vornamen als Jonathan!

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Yonathan

Yonathan leitet sich von Jonathan ab. Seit knapp 50 Jahren ist der Vorname Jonathan in Deutschland populär. 1976 trat er zum ersten Mal in erhöhter Anzahl auf. Allerdings hat sein Durchbruch ein bisschen auf sich warten lassen. Erst 1985 eroberte sich Jonathan einen Platz unter den Top 100 Vornamen. Danach gingen die Zahlen allerdings wieder runter. Seit 1989 gehört Jonathan aber jedes Jahr zu den 100 beliebtesten Babynamen. Die Zahlen schwankten jedoch zuerst auf hohem Niveau noch weiter. In den 90ern und frühen 2000ern kratzte Jonathan mehrmals an der Grenze der Top 50 Vornamen. So richtig dort etablieren konnte er sich dort zuerst aber nicht. Heute flacht die Kurve langsam ab. Trotzdem gilt Jonathan seit mehreren Jahren als einer der 50 häufigsten Vornamen in Deutschland.

Vor allem in Hamburg und Rheinland-Pfalz nennen viele Eltern ihre Babys Jonathan. Darauf folgen die Bundesländer Hessen, Baden-Württemberg und Bayern. In Ostdeutschland kommt der Vorname nicht so oft vor. Am seltensten findet man ihn in Brandenburg und Sachsen-Anhalt.

Unter anderem in Skandinavien bevorzugt man die Schreibweise Jonatan. Außerdem gibt es noch die Varianten Yonatan und Yonathan. In Deutschland kommen diese Formen aber ziemlich selten vor. In Italien kennt man zum Beispiel die webliche From von Jonathan, Gionata.

Wissenswertes Yonathan

Aus Film und Fernsehen

Yonathan leitet sich von Jonathan ab. Orlando Jonathan Bloom ist einer der berühmtesten Schauspieler der Welt. Er kommt aus England. Seinen Durchbruch hatte er als Legolas in „Der Herr der Ringe“. Weiter steigerte er seine Bekanntheit durch seine Hauptrolle als Will Turner in der Saga „Fluch der Karibik“. Ebenso populäre Filme von ihm sind „Königreich der Himmel“ oder „Troja“.

Auch an erfolgreichen Serien haben Schauspieler namens Jonathan mitgewirkt. Zum Beispiel spielt Jonathan Pryce in „Game of Thrones“ und „Taboo“ eine wichtige Rolle. Ebenso berühmt ist Jonathan Frakes aus „Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert“. Bei verschiedenen Folgen der Serie „Star Trek“ hat er außerdem Regie geführt.

Aus der Musik

Auch in der Musikszene ist der Vorname Jonathan verbreitet. Beispiele für bekannte Musiker mit diesem Namen sind Jonathan Davis und Jonathan Foreman. Davis ist der Sänger der Metal-Band „Korn“. Bekannte Lieder sind zum Beispiel „Freak on a Leash“ oder „Falling Away from Me“. Etwas ruhiger geht es Jonathan Foreman als Sänger und Gitarrist der Rock-Band „Switchfoot“ an. Diese Band kennt man unter anderem für die Songs „Dare You to Move“, „Meant to Live“ oder „Your Love Is a Song“.

Namen ähnlich wie Yonathan

Jonte, Gionata, Yonatan, Jonatan