Yonas

Yonas leitet sich von Jonas ab

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Yonas
  • babynamen_card_with_name Yonas
  • babynamen_card_with_name Yonas
  • babynamen_card_with_name Yonas
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Yonas?

So wirkt der Name Yonas auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Yonas auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Yonas

Yonas leitet sich von Jonas ab. Jonas ist die griechische Schreibweise von Jonah. Jonah ist ein biblischer Vorname. Auf Hebräisch bedeutet er „Taube“.

In der Bibel war Jonah ein Prophet aus Israel. Gott wollte, dass er nach Ninive geht. Das war die Hauptstadt von Assyrien. Dort sollte Jonah predigen. Aber Jonah hat sich geweigert. Stattdessen floh der Prophet auf einem Schiff. Als ein heftiger Sturm aufkam, haben ihn die Seefahrer ins Wasser geworfen. Dort wurde er von einem riesigen Fisch verschlungen. Nach drei Tagen hat der Fisch Jonah wieder an Land gespuckt. Danach ist er nach Ninive gegangen und hat seinen Auftrag erfüllt.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Yonas

Yonas leitet sich von Jonas ab. Der Vorname Jonas macht sich seit den späten 70ern in Deutschland breit. 1979 war er bereits unter den 100 häufigsten Babynamen. Danach ist die Kurve immer weiter gestiegen. Teilweise sind die Zahlen allerdings ein bisschen geschwankt. Seit 1988 gehört Jonas zu den 50 beliebtesten Vornamen in Deutschland. Auch danach ging die Kurve immer weiter aufwärts. Seit 1997 ist Jonas festes Mitglied der Top 10. Erste Höhepunkte gab es 1998 und 2004 auf den ganz oberen Rängen. Auch 2009, 2015 und 2017 war Jonas einer der häufigsten Vornamen in ganz Deutschland. Derzeit ist die Tendenz allerdings leicht sinkend. Jonas gehört aktuell nur noch zu den Top 20 Vornamen.

Am beliebtesten ist Jonas als Babyname heute in Bayern und Nordrhein-Westfalen. Ebenso lassen sich hohe Zahlen in Schleswig-Holstein und Niedersachsen verzeichnen. Darauf folgen Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen. Besonders selten findet man den Vornamen Jonas dagegen in Hamburg, Berlin, Brandenburg und Hessen.

Jonas ist direkt mit den Jungennamen Jonah und Jona verwandt.

Wissenswertes Yonas

Aus dem Radio

Yonas leitet sich von Jonas ab. „Jonas Brothers“ ist der Name einer Pop-Band aus den USA. Drei Brüder haben die Band zusammen gegründet. Ihr Nachname ist Jonas. Fast alle ihre Alben kamen in die deutschen Charts. Bekannte Songs der „Jonas Brothers“ sind zum Beispiel „Sucker“, „Leave Before You Love Me“, What a Man Gotta Do“ oder „Only Human“.

Aus Film und Fernsehen

Jonas Nay ist ein erfolgreicher Schauspieler aus Deutschland. Bekanntheit erlangte er unter anderem durch die Hauptrolle in „Homevideo“. Andere populäre Filme von Jonas Nay sind „Du Sie Er & Wir“, „Schweigeminute“ oder „Der Club der singenden Metzger“. Für sein schauspielerisches Talent wurde Jonas Nay bereits mehrfach ausgezeichnet.

Aus dem Fußball

Ebenso talentiert, aber in einem anderen Bereich tätig, ist Jonas Hofmann. Man kennt ihn als deutschen Fußball-Profi. Früher hat er für die TSG 1899 Hoffenheim, Borussia Dortmund und den 1. FSV Mainz 05 gespielt. Heute steht Jonas Hofmann bei Borussia M’gladbach unter Vertrag. Außerdem gehört er seit 2020 zur Stammbesetzung der deutschen Nationalmannschaft. Mit ihr scheiterte er allerdings bei der Europameisterschaft 2021 im Achtelfinale gegen England. Mit Borussia Dortmund hat Jonas Hofmann dagegen bereits mehrfach den DFB-Supercup gewonnen.

Aus dem Basketball

Etwas anders als Jonas Hofmann, aber nicht weniger erfolgreich geht Jonas Valančiūnas mit einem Ball um. Der Litauer ist professioneller Basketballspieler. Er war für lange Zeit bei den Toronto Raptors und bei den Memphis Grizzlies angestellt, spielt aber derzeit für die New Orleans Pelicans. Außerdem ist er Stammspieler der litauischen Nationalmannschaft. Mit ihr war er mehrmals Finalist bei einer Europameisterschaft oder Weltmeisterschaft. Für einen Länderspieltitel hat es bislang aber noch nicht gereicht.