Wilma

Wilma leitet sich von Wilhelm ab

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Wilma
  • babynamen_card_with_name Wilma
  • babynamen_card_with_name Wilma
  • babynamen_card_with_name Wilma
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Wilma?

So wirkt der Name Wilma auf euch

100%
 0%
100%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Wilma auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Wilma

Wilma ist eine weibliche Kurzform von Wilhelm. Wilhelm ist ein althochdeutscher Vorname. Er besteht aus zwei Teilen. „Willio“ bedeutet „Wille“. „Helm“ heißt so viel wie „Helm“ oder „Schutz“. Man kann den Namen also als „Willenshelm“ oder „Willensstarke Beschützerin“ übersetzen.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Wilma

In den letzten Jahren wurde der Vorname Wilma in Deutschland stetig populärer. 2013 gehörte Wilma noch zu den Top 500, ein Jahr darauf war der Babyname schon in den Top 400. Seit 2020 ist Wilma jetzt einer der 300 beliebtesten Vornamen in Deutschland und bewegt sich zielstrebig auf die Top 200 an.

Vor allem in Ostdeutschland ist der Vorname Wilma sehr beliebt. Man findet ihn am häufigsten in Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern, gefolgt von Berlin. In Bremen und Schleswig-Holstein fallen die Zahlen dagegen eher niedrig aus.

Eine verwandte Namensform ist Wilhelmine.

Wissenswertes Wilma

Von „Familie Feuerstein“

„Familie Feuerstein“ ist eine der erfolgreichsten Zeichentrickserien überhaupt. Es geht um die Familie Feuerstein, die während der Steinzeit lebt. Im Zentrum steht das Ehepaar Fred und Wilma. Wilma ist eine rothaarige, willensstarke und bodenständige Dame, die ihren Mann Fred immer wieder zurückhalten und vor den Konsequenzen seines Handelns retten muss.

Namen ähnlich wie Wilma

Willi, Liam, Will, Wilhelmine, Guillermo, Guillaume, Mina, Billy, William