Valeria

Valeria leitet sich von Valerius ab

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Valeria
  • babynamen_card_with_name Valeria
  • babynamen_card_with_name Valeria
  • babynamen_card_with_name Valeria
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Valeria?

So wirkt der Name Valeria auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Valeria auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Valeria

Valeria ist ein lateinischer Vorname. Er ist die weibliche Form von Valerius und lässt sich mit „stark sein“ übersetzen.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Valeria

Seit 2006 nennen mehr Eltern in Deutschland ihre Babys Valeria. Davor hat man den Vornamen hierzulande kaum gesehen. Allerdings stagniert die Kurve seitdem knapp unter der Linie der Top 200 mit nur leichten Schwankungen.

Am beliebtesten ist der Vorname Valeria im Saarland, gefolgt von Bremen, Berlin, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. In Ostdeutschland und Schleswig-Holstein geben dagegen nur wenige Eltern ihren Babys den Namen Valeria.

Verwandt ist der Vorname beispielsweise mit Valerie oder Valerio.

Wissenswertes Valeria

Aus Film und Fernsehen

Aus Frankreich kommt die italienischstämmige Schauspielerin Valeria Bruni Tedeschi. Man sieht sie beispielsweise in „Die Überglücklichen“, „5×2 – Fünf mal zwei“ oder „The Summer House“. Außerdem arbeitet Valeria Bruni Tedeschi als Regisseurin. Von ihr sind unter anderem die Filme „Eher geht ein Kamel durchs Nadelöhr“, „Actrices – oder der Traum aus der Nacht davor“ und „Ein Schloss in Italien“.

Namen ähnlich wie Valeria

Valerio