Sina

Sina leitet sich von Rosa ab

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Sina
  • babynamen_card_with_name Sina
  • babynamen_card_with_name Sina
  • babynamen_card_with_name Sina
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Sina?

So wirkt der Name Sina auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Sina auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Sina

Sina ist ein Vorname mit unklarer Herkunft. Man kann ihn als Kurzform von Mädchennamen wie Rosina oder Theresina deuten. Im englischen Sprachraum stammt Sina außerdem über Sine von Johanna ab. Außerdem lässt sich Sina in Osteuropa von Sinaida ableiten.
Je nachdem, welchen Ursprung man zugrunde legt, ist die Bedeutung von Sina also unterschiedlich.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Sina

Mitte der 70er wurde der Vorname Sina in Deutschland zum ersten Mal populär. Gegen Ende dieses Jahrzehnts erreichte er sogar einen Platz unter den 50 beliebtesten Babynamen. Danach fielen die Zahlen allerdings kurz wieder ab. Zurück auf dem alten Stand war Sina wieder Ende der 80er. In den 90ern erreichte der Graph dann seinen derzeitigen Höhepunkt: Hier war Sina sogar unter den Top 30 Vornamen. Nach der Jahrtausendwende sind die Zahlen kurz eingebrochen. Zwischen 2003 und 2007 war Sina aber wieder unter den Top 50. Seit 2013 sind die Zahlen jedoch erneut rückläufig. Heute liegt die Kurve unter der Top-100-Linie.

Überall in Deutschland nennen Eltern ihre Babys Sina. Hotspots sind vor allem Sachsen und Baden-Württemberg. Gefolgt von Bayern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Niedriger fallen die Zahlen dagegen in Hamburg und Berlin aus.

Eine seltenere Schreibweise von Sina ist Sinah.

Wissenswertes Sina

Aus „Beste Schwestern“ und „Faking Bullshit“

Aus Deutschland kommt die Schauspielerin Sina Tkotsch. Erste vereinzelte Auftritte hatte sie vor allem in Serien wie „Tatort“, „Der letzte Zeuge“ oder „Die Cleveren“. Häufiger sah man sie dann in der Comedy-Serie „Wie erziehe ich meine Eltern?“ oder in „Beste Schwestern“. Auch in Filmen ist Sina Tkotsch aufgetreten. Dazu gehören beispielsweise „Inga Lindström: Leg dich nicht mit Lilli an“, „Dschungelkind“ oder „Faking Bullshit“.

Aus Olympia

Eine bekannte Sportlerin aus der Schweiz ist Sina Frei. Ihre Disziplin ist das Fahrradfahren. Sie fährt sowohl Mountainbike als auch Straßenrennen. Ihre erste Teilnahme an den Olympischen Spielen war 2020. Hier sicherte sie sich die Silbermedaille. Einen weiteren Preis holte sich Sina Frei 2021 bei der UCI-Mountainbike-Weltmeisterschaft: Hier eroberte sie den dritten Platz beim Cross-Country.

Namen ähnlich wie Sina

Rosina, Romy, Rosalia, Rosalie