Sigrid

Sigrid war in den 40ern und 50ern sehr populär

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Sigrid
  • babynamen_card_with_name Sigrid
  • babynamen_card_with_name Sigrid
  • babynamen_card_with_name Sigrid
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Sigrid?

So wirkt der Name Sigrid auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Sigrid auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Sigrid

Sigrid ist ein isländischer Vorname. Er besteht aus zwei Teilen: „Sigr“ steht für „Sieg“, „fridhr“ heißt „schön“.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Sigrid

In den 20er Jahren wurde der Vorname Sigrid in Deutschland zum ersten Mal populär. Den Höhepunkt erreichte die Kurve dann in den 40ern und 50ern. Hier schaffte es Sigrid sogar mehrfach unter die Top 20. Nach den 60ern sind die Zahlen aber stark abgefallen. Heute heißen nur noch wenig Babys Sigrid.

Varianten von Sigrid sind beispielsweise Sirid, Siri oder Syrina.

Wissenswertes Sigrid

Aus dem Fashion-Bereich

Aus Frankreich stammt das Model Sigrid Agren. Bekannt wurde sie durch den internationalen Model-Wettbewerb „Elite Model Look“ 2015, bei dem sie den zweiten Platz belegte. Später hat Sigrid Agren unter anderem an der New York Fashion Week teilgenommen. Sie hatte beispielsweise Auftritte für Yes Saint Laurent, Karl Lagerfeld, Prada, Calvin Klein und Ralph Lauren. Außerdem arbeitet das Model für „Vogue“ und andere Zeitschriften sowie für „Victoria’s Secret“.

Namen ähnlich wie Sigrid

Sirin, Syrina, Syri, Sirid, Siri