Samira

Samira leitet sich von Samir ab

Geburtskarten
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Samira
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Samira
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Samira
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Samira
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Samira?

So wirkt der Name Samira auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Samira auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Samira

Samira ist die weibliche Form von Samir. Samir ist ein arabischer oder indischer Vorname. Wenn man das Arabische zugrunde legt, basiert der Babyname auf „samara“, was sich mit „sich abends unterhalten“ übersetzen lässt. Damit wäre die Namensbedeutung etwa „abendliche Gesprächspartnerin“. In Sanskrit bedeutet „samir“ dagegen „Luft“ oder „Wind“.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Samira

In den 80er Jahren wurde der Babyname Samira in Deutschland erstmals häufiger vergeben. Er gehörte hier zeitweise zu den 200 beliebtesten Vornamen. In den 90ern sind die Zahlen dann stark geschwankt. In manchen Jahren schaffte es Samira aber sogar in die Top 150. Kurz nach der Jahrtausendwende ist die Kurve dann in die Höhe geschossen: Auf einmal war Samira mehrere Jahre hintereinander einer der 100 beliebtesten Babynamen in Deutschland. Nach 2016 sind die Zahlen aber wieder stark gefallen. Heute gehört Samira nur noch zu den Top 200.

Besonders beliebt ist der Vorname Samira in Thüringen und Baden-Württemberg. Zurückhaltender sind dagegen Eltern in Berlin, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern, wenn es darum geht, ihre Babys Samira zu nennen.

Ähnliche Vornamen sind beispielsweise Saphira, Amira oder Mira. Sie haben allerdings andere Wurzeln.

Wissenswertes Samira

Aus „Orange is the New Black“

Eine bekannte Schauspielerin mit dem Vornamen Samira ist Samira Wiley aus den USA. Man kennt sie vor allem als Poussey Washington von der Serie „Orange Is the New Black“. Außerdem verkörpert Samira Wiley die Rolle von Moira Strand aus „The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd“. Für ihre Performance in beiden Serien hat sie bereits mehrere Auszeichnungen gewonnen. Aber auch in Filmen spielt die Schauspielerin mit: Man sieht sie beispielsweise in „Finch“, „Breaking News in Yuba County“ oder „Vault“.

Aus dem Radio

Aus Marokko stammt die Musikerin Samira Saïd. Bekanntheit erlangte sie durch den Eurovision Song Contest 1980. Danach wurde sie zu einer der erfolgreichsten arabischsprachigen Sängerinnen überhaupt. Bekannte Songs von Samira Saïd sind beispielsweise „Youm Wara Youm“, „Al Gany Baad Youmen“ oder „El Waet El Helo“.

Aus dem Handball

Eine bekannte brasilianische Handballspielerin ist Samira Rocha. Sie hat schon für verschiedene Handballvereine gespielt, unter anderem aus Österreich, Frankreich und Ungarn. Bei der Handball-Panamerikameisterschaft der Frauen holte sie sich schon viermal Gold: 2011 in Brasilien, 2013 in der Dominikanischen Republik, 2015 in Kuba und 2017 in Argentinien. Auch aus den Handball-Weltmeisterschaften der Frauen 2013 ging Samira Rocha als Siegerin hervor.