Ruby

Ruby ist ein schöner englischer Mädchenname

Geburtskarten
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Ruby
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Ruby
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Ruby
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Ruby
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Ruby?

So wirkt der Name Ruby auf euch

100%
100%
 0%
100%
100%
 0%

Wie wirkt der Name Ruby auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Ruby

Ruby ist ein englischer Vorname. Er lässt sich mit „Rubin“, „Karfunkel“ oder „rubinrot“ übersetzen.

Willst du deinem Baby zeigen, wie wertvoll es für dich ist? Was wäre da besser, als ihm einen kostbaren Edelstein als Namen zu geben!

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Ruby

In Deutschland ist der Vorname Ruby eine sehr moderne Erscheinung. Erst 2008 hat er sich hierzulande stärker verbreitet. Vielleicht liegt das an dem Song „Ruby“ von der Band „Kaiser Chiefs“, der 2007 veröffentlicht wurde. Besonders häufig kommt der Babyname aber bis heute nicht vor. Derzeit nähert sich der Graph allerdings der Top-200-Marke an.

Vor allem in Ostdeutschland und Hamburg ist der Vorname Ruby beliebt. Vorreitend ist Brandenburg. Sehr gering fallen die Zahlen dagegen in Bremen, Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz aus.

Ähnlich wie Ruby klingt beispielsweise der Jungenname Ruben. Außerdem beziehen sich auch Mädchennamen wie Saphira oder Esmeralda auf teure Edelsteine.

Wissenswertes Ruby

Vom Rubin

Der Rubin ist ein Edelstein und ein Typ des Korund-Minerals. Er bezeichnet die rote Korund-Varietät. Bei jeder anderen Farbe handelt es sich um Saphir. Der Name „Rubin“ stammt vom lateinischen „rubeus“, was so viel bedeutet wie „rot“. Ein anderes Wort für Rubin ist „Karfunkel“. Man findet Rubinsteine vor allem in Südostasien und Afrika. Große Rubine sind oft wertvoller als gleich große Diamanten. Je nach Qualität kostet ein Rubin mit 1 Karat fast 5000 €.

Von „Kaiser Chiefs“

Kurz nachdem die Band „Kaiser Chiefs“ ihren Hit „Ruby“ veröffentlichte, hat sich der Vorname Ruby in der deutschen Namenslandschaft breitgemacht. „Kaiser Chiefs“ ist der Name einer Band aus England, die sich dem Rock- oder Indie-Genre zuordnen lässt. „Ruby“ war die bekannteste Single aus ihrem Album „Yours Truly, Angry Mob“ und wurde in England zu einem echten Kassenschlager. In Deutschland rangierte der Song für 28 Wochen auf Platz 11 der Charts.

Aus Film und Fernsehen

Eine bekannte Namensträgerin aus Australien ist Ruby Rose. Sie arbeitet vor allem als Model, Moderatorin und Schauspielerin. Einen ihrer ersten Serienauftritte hatte sie in „Orange Is The New Black“. Außerdem sieht man sie in „Batwoman“, „John Wick: Kapitel 2“, „Meg“ und „xXx: Die Rückkehr des Xander Cage“. Daneben legt Ruby Rose öfters als DJ auf.