Raphael

Der Jungenname Raphael ist in ganz Europa beliebt

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Raphael
  • babynamen_card_with_name Raphael
  • babynamen_card_with_name Raphael
  • babynamen_card_with_name Raphael
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Raphael?

So wirkt der Name Raphael auf euch

100%
 0%
100%
 0%
 0%
100%

Wie wirkt der Name Raphael auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Raphael

Raphael ist ein hebräischer Vorname. Er bedeutet „Gott heilt“. Obwohl der Vorname hebräisch ist, kommt er in der Bibel nicht vor. In der jüdischen Tradition ist Raphael aber der Name eines Erzengels.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Raphael

Der Vorname Raphael ist in Europa allgemein sehr weit verbreitet. Nur in englischsprachigen Ländern kommt er selten vor. In Deutschland war seine Entwicklung sehr dynamisch. 1960 ist er zum ersten Mal verstärkt aufgetaucht. 1962 ist Raphael dann direkt in die Liste der Top 100 Vornamen gesprungen. Das war allerdings nur von kurzer Dauer. Denn die Zahlen sind direkt im Anschluss wieder gefallen. Erst 1973 hat sich Raphael erneut einen Platz unter den 100 beliebtesten Babynamen ergattert. Auch diesmal konnte er ihn aber nicht halten.

Erst ab 1979 hat sich Raphael für ein paar Jahre unter den Top 100 durchgesetzt. In der Mitte der 90er ist die Begeisterung dann wieder abgeebbt. 1999 bis 2000 erreichte der Vorname ein neues Tief. Davon hat sich Raphael diesmal aber schnell erholt. Von 2004 bis heute gehörte er nicht nur zu den 100, sondern mehrfach sogar zu den 50 häufigsten Babynamen in Deutschland.

Vor allem kommt der Jungenname Raphael in Bayern vor. Auch in den angrenzenden Bundesstaaten Baden-Württemberg, Thüringen und Sachsen wird er häufig vergeben. In Rheinland-Pfalz ist er ebenso sehr bekannt. Weiter nördlich taucht der Vorname jedoch seltener auf.

Weniger oft als Raphael findet man in Deutschland die Schreibweisen Raffael und Rafael. Außerdem gibt es die weibliche Variante Raphaela. In Italien schreibt man den Vornamen Raffaele.

Wissenswertes Raphael

Aus der klassischen Kunst

Aus Italien kennt man den Namen Raffaello Sanzio da Urbino. In der Renaissance war er einer der wichtigsten Künstler und Architekten Italiens. Bekannte Gemälde von ihm sind zum Beispiel „Die Schule von Athen“, „Transfiguration“ oder „Sixtinische Madonna“. Als Architekt war er direkt am Bau der Peterskirche beteiligt. Außerdem hat Raffaello Sanzio den Hof von San Damaso zu Ende gebaut, der sich auch im Vatikan befindet.

Aus Film und Fernsehen

In heutiger Zeit ist der Regisseur Eli Raphael Roth aus den USA einigen von uns ein Begriff. Er produziert vor allem Horrorfilme und Thriller. Bekannte Werke von ihm sind beispielsweise „Knock Knock“ mit Keanu Reeves, „The Green Inferno“, „Cabin Fever“ und „Hostel“ 1 und 2. Selber mitgespielt hat Eli Raphael Roth bei „Inglourious Basterds“ und „Death Proof – Todsicher“ von Quentin Tarantino.

Weniger gruselig ist Raphael aus der Serie „Teenage Mutant Ninja Turtles“. Raphael ist eine der vier mutierten kämpfenden Schildkröten. Er zeichnet sich durch seine rebellische, draufgängerische Art aus. In sämtlichen Comic-Ausgaben, Zeichentrick-Episoden, Filmen und Video-Spielen spielt Raphael eine zentrale Rolle.

Namen ähnlich wie Raphael

Raphaela, Raffaele, Rafael, Raffael