Olle

Olle leitet sich von Ole ab

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Olle
  • babynamen_card_with_name Olle
  • babynamen_card_with_name Olle
  • babynamen_card_with_name Olle
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Olle?

So wirkt der Name Olle auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Olle auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Olle

Olle leitet sich von Ole ab. Ole leitet sich von Olaf ab. Olaf ist ein skandinavischer Vorname. Er setzt sich aus den Teilen „ano“ und „leifr“ zusammen. „Ano“ heißt so viel wie „Vorfahre“ oder „Ahne“. „Leifr“ bedeutet „Nachkomme“, „Erbe“ oder „Hinterlassenschaft“. Somit kann man den Vornamen als „Nachkomme der Vorfahren“ übersetzen.

Laut einer anderen Theorie ist Ole kurz für Ulrich. Dieser Babyname setzt sich aus „uodal“ und „rihhi“ zusammen. Die Teile bedeuten „Heimat“ oder „Erbgut“ sowie „mächtig“ oder „reich“. Der Vorname lässt sich also etwa als „Erbreich“ übersetzen.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Olle

Olle leitet sich von Ole ab. Für den Vornamen Ole zeigen die Zahlen ein ständiges Hin und Her. In einem Jahr kommt der Babyname häufig vor, im nächsten wieder seltener. Insgesamt ergibt sich aber ein stetig steigender Trend. Vor allem in den späten 90ern war Ole in Deutschland beliebt. Seitdem pendelt er sich etwa bei den Top 80 Vornamen ein.

Besonders beliebt ist der Babynamen Ole im Nordosten Deutschlands. In Bayern hingegen gibt es ihn ganz selten. Und auch in den westlichen Bundesländern kommt er nicht allzu häufig vor. Eine andere Form von Ole ist Olle.

Wissenswertes Olle

Aus der Literatur

Olle leitet sich von Ole ab. Astrid Lindgren war eine Kinderbuchautorin aus Schweden. Ihre Bücher wurden ins Deutsche übersetzt und sind hierzulande sehr beliebt. Eine ihrer Bücherreihen ist „Wir Kinder aus Bullerbü“. Hier heißt eine der Hauptpersonen Olle. In der deutschen Übersetzung wird der Name mit nur einem L geschrieben, also als Ole. Die Buchreihe wurde verfilmt und in Deutschland ab 1960 ausgestrahlt. Zu dieser Zeit begannen deutsche Eltern, ihre Babys Ole zu nennen.

Aus der Musik

Guns’n’Roses ist eine berühmte Rock-Band aus den USA. Eines ihrer Gründungsmitglieder ist der Bassist Ole Beich. Allerdings ist er mit der Band nur ein einziges Mal aufgetreten. Danach hat er Guns’n’Roses verlassen.

Aus Film und Fernsehen

Ein bekannter deutscher Schauspieler ist Ole Puppe. Er spielt vor allem in Fernsehserien, aber auch in verschiedenen Kinofilmen mit. So sieht man ihn zum Beispiel in „Lotto-Liebe“ oder in verschiedenen Folgen der Krimiserie „Tatort“.