Noemi

Noemi leitet sich von Naomi ab

Geburtskarten
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Noemi
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Noemi
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Noemi
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Noemi
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Noemi?

So wirkt der Name Noemi auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Noemi auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Noemi

Noemi leitet sich von Naomi ab. Naomi ist ein hebräischer Vorname. Er bedeutet „lieblich“ oder „angenehm“.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Noemi

Beliebt ist der Vorname Noemi schon länger in Ländern wie Ungarn, Chile, Italien oder der Schweiz. In Deutschland ist er eher ein modernes Phänomen. Erst nach der Jahrtausendwende haben mehr Eltern hierzulande angefangen, ihre Babys Noemi zu nennen. Eine Zeit lang gehörte Noemi sogar zu den 150 häufigsten Babynamen. Heute liegt die Kurve aber knapp unter der Top-250-Marke.

In Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen nennen die meisten Eltern ihre Babys Noemi. In Brandenburg fallen die Zahlen dagegen sehr niedrig aus.

Andere Schreibweisen von Noemi sind beispielsweise Noomi oder Naemi.

Wissenswertes Noemi

Aus Film und Fernsehen

Aus der Schweiz kommt die Schauspielerin Noémi Besedes. Sie spielt beispielsweise in Filmen wie „Mann tut was Mann kann“, „Out of Control“ oder „Inglourious Basterds“ mit. Außerdem kennt man Noémi Besedes aus „VIVA Schweiz“: Hier arbeitete die Schauspielerin als Moderatorin.

Namen ähnlich wie Noemi

Noomi, Naemi, Naemi