Nael

Nael leitet sich von Nathanael ab

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Nael
  • babynamen_card_with_name Nael
  • babynamen_card_with_name Nael
  • babynamen_card_with_name Nael
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Nael?

So wirkt der Name Nael auf euch

33%
67%
 0%
100%
33%
100%

Wie wirkt der Name Nael auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Nael

Nael ist eine Kurzform von Nathanael, die besonders in französischsprachigen Ländern vorkommt. Nathanael ist ein hebräischer Vorname. Die ursprüngliche Form lautet Netan’el und lässt sich mit „Gott gibt“ oder „Gott hat gegeben“ übersetzen.

Außerdem ist Nael eine alternative Schreibweise von Nail. Nail ist ein arabischer Vorname. Er lässt sich mit „der Erreicher“ oder „der Erreichende“ übersetzen.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Nael

Neben Frankreich ist der Vorname Nael, teilweise auch in der Schreibweise Naël, auch in Spanien und in der Schweiz verbreitet. In Deutschland ist der Vorname dagegen sehr modern. Bis 2013 kam er hierzulande so gut wie gar nicht vor. Drei Jahre darauf gehörte Nael dann schon zu den Top 400 Babynamen. Derzeit nähert sich die Kurve sogar der Linie der Top 200 an.

Vor allem in Südwestdeutschland ist der Vorname Nael sehr beliebt. Vorreiter ist Hessen, gefolgt von Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Aber auch in Bayern und Hamburg findet man den Babynamen immer wieder. Seltener nennen dagegen Eltern im restlichen Nord- und Ostdeutschland ihre Babys Nael.

Andere beliebte Kurzformen von Nathanael sind Nate oder Nat.

Wissenswertes Nael

Aus Film und Fernsehen

Nat Faxon ist ein bekannter Schauspieler aus den USA. Bekannt wurde er durch die Sitcom „Starlets“, wo er einen Regieassistenten spielte. Später sah man ihn auch in Serien wie „Married“, „Ben and Kate“ oder „Friends from College“. Außerdem tritt Nat Faxon in Filmen auf, beispielsweise „Ganz weit hinten“, „Vater des Jahres“ oder „Yes Day“. Seit 2005 arbeitet er neben der Schauspielerei außerdem als Drehbuchautor. Beispielsweise ist der Film „Downhill“ von ihm. Für das Drehbuch zu „The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten“ gewann Nat Faxon sogar einen Oscar.

Namen ähnlich wie Nael

Nate, Nat, Nathaniel, Nathanaël