Miranda

Der Mädchenname Miranda wurde von Shakespeare erfunden

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Miranda
  • babynamen_card_with_name Miranda
  • babynamen_card_with_name Miranda
  • babynamen_card_with_name Miranda
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Miranda?

So wirkt der Name Miranda auf euch

100%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Miranda auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Miranda

Miranda ist ein lateinischer Vorname. Shakespeare hat ihn für sein Werk „Der Sturm“ erfunden. Der Mädchenname basiert auf dem lateinischen Wort „mirandus“. Das bedeutet „wundervoll“ oder „bewundernswert“. In „Der Sturm“ von Shakespeare ist Miranda der Vorname einer der Hauptpersonen.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Miranda

In Deutschland kommt der Vorname Miranda so gut wie nie vor. Bekannter ist die abgeleitete Form Mira. Dieser Mädchenname ist derzeit einer der 50 häufigsten Vornamen in Deutschland. Außerdem gibt es noch die seltenen Varianten Mirande oder Mirandolina.

Wissenswertes Miranda

Aus Film und Fernsehen

Miranda Cosgrove ist eine bekannte Schauspielerin aus den USA. Vor allem kennt man sich aus den Jugendserien „iCarly“ und „Drake & Josh“. Sie spielt aber auch in „School of Rock“ und „Die Eindringlinge“ mit.

Im Film „Der Teufel trägt Prada“ heißt eine der Hauptfiguren Miranda Priestly. Sie ist Chefredakteurin des Modemagazins, in dem die Hauptperson Andy arbeitet. Miranda Priestly ist eine unnahbare, rücksichtslose, aber unglaublich talentierte Chefin.

Aus der Musik

Aus den USA kommt die Musikerin Miranda Lambert. Bekannte Lieder von ihr sind „Drunk“, „Mama’s Broken Heart“ und „Bluebird“. Für ihr Album „The House That Built Me“ hat sie sogar einen Grammy gewonnen.

Namen ähnlich wie Miranda

Mirandolina, Mirande, Mira