Milla

Milla leitet sich von Camilla ab

Geburtskarten
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Milla
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Milla
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Milla
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Milla
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Milla?

So wirkt der Name Milla auf euch

100%
 0%
100%
 0%
100%
100%

Wie wirkt der Name Milla auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Milla

Milla leitet sich von Camilla ab. Camilla ist ein lateinischer Vorname. Er kommt von Camillus. Das war ein römischer Beiname mit unklarer Bedeutung. Laut einer Theorie kann man den Vornamen als „aus guter Familie“ oder „ehrbar“ interpretieren.

Man kann Milla auch als Kurzform für andere Vornamen deuten, die mit „milla“ aufhören. Je nachdem ändert sich die Namensbedeutung.

Die Kurzform Milla ist vor allem in Skandinavien gebräuchlich.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Milla

In Deutschland ist der Vorname Milla sehr modern. Vor der Jahrtausendwende hat man ihn hierzulande so gut wie gar nicht gesehen. Zwischen 2006 und 2007 sind die Zahlen aber plötzlich nach oben geschossen. Seitdem hält sich die Kurve – mit leichten Schwankungen – ziemlich durchgehend auf dem Niveau der 150 häufigsten Vornamen.

Womöglich weil die Variante Milla aus Skandinavien kommt, findet man die meisten Babys mit dem Vornamen Milla in Schleswig-Holstein und Hamburg. Aber auch in Thüringen fallen die Zahlen hoch aus. Am seltensten nennen dagegen Eltern in Baden-Württemberg und im Saarland ihre Babys Milla. Auch in Bayern, Rheinland-Pfalz und Hessen ist der Vorname nicht allzu stark verbreitet.

Ähnliche Vornamen sind Mila oder Milan. Sie haben allerdings andere Wurzeln.

Wissenswertes Milla

Aus „Resident Evil“

Eine bekannte Schauspielerin aus den USA ist Milica Jovovich. Man kennt sie aber besser als Milla Jovovich. Ihren Durchbruch als Schauspielerin hatte sie in der weiblichen Hauptrolle von „Das fünfte Element“. Vor allem kennt man Milla Jovovich aber als Alice in der Filmreihe „Resident Evil“. Andere Filme mit ihr sind „Monster Hunter“, „Ultraviolet“ oder „Johanna von Orleans“. Für ihr Talent hat Milla Jovovich bereits unzählige Auszeichnungen erhalten.

Aus den Lustigen Taschenbüchern

Wir alle lieben die Bewohner von Entenhausen: Mickey Maus, Donald Duck oder Gundel Gaukeley sind uns in unserer Kindheit ans Herz gewachsen. Gundel Gaukeley ist eine Hexe und mit Dagobert befeindet; sie will ihn um seinen Reichtum bringen. In der finnischen Übersetzung heißt Gunda Gaukeley Milla Magia.

Aus „Germany’s Next Topmodel“

Im Jahr 2007 hat Milla von Krockow an der TV-Castingshow „Germany’s Next Topmodel“ teilgenommen. Ihr vollständiger Name lautet zwar Michaela Saskia Gräfin von Krockow, man kennt sie aber gemeinhin als Milla von Krockow. Bei „Germany’s Next Topmodel“ erreichte sie 2007 den siebten Platz. Daraufhin hat sie unter anderem für C&A gemodelt.

Namen ähnlich wie Milla

Camille, Camila, Kamilla