Mila

Mila leitet sich von Miloslaw ab

Geburtskarten
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Mila
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Mila
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Mila
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Mila
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Mila?

So wirkt der Name Mila auf euch

40%
40%
 0%
60%
 0%
20%

Wie wirkt der Name Mila auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Mila

Mila ist kurz für verschiedene andere Vornamen. Zum Beispiel Miloslawa, Milena oder Emilia. Je nachdem, welchen Babynamen man zugrunde legt, ist die Namensbedeutung unterschiedlich. Miloslawa zum Beispiel ist ein slawischer Vorname. Er setzt sich aus zwei Bestandteilen zusammen. „Milu“ bedeutet dabei „lieb“ oder „angenehm“.

Milena leitet sich von Milan oder Miloslawa ab. Milan ist ein slawischer Vorname. Er bedeutet „lieb“ oder „teuer“. In Tschechien ist Milena die weibliche Form von Milan.

Emilia wiederum ist ein lateinischer Vorname. Er basiert auf dem römischen Familiennamen Aemilius. Damit bedeutet Emilia so viel wie „aus der Familie der Aemilier“. Außerdem hat Emilia die Namensbedeutung „Rivalin“, „die Wetteifernde“, „die Eifrige“ oder „die Nachahmende“.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Mila

Früher war Mila in Deutschland kein eigenständiger Vorname. Er diente lediglich als Kurzform für andere Babynamen. Erst seit Kurzem nennen Eltern ihre Babys mit Vornamen Mila. Zwischen 1995 und 2007 sind die Zahlen stark geschwankt, allerdings auf recht niedrigem Niveau. Seit 2009 gehört Mila aber durchgehend zu den 100 beliebtesten Vornamen. 2012 hat sich Mila sogar einen Platz unter den 50 häufigsten Babynamen erobert. Doch auch danach haben immer mehr Eltern ihre Babys Mila genannt. Seit 2015 gehört der Vorname immer wieder zu den Top 10. Im Jahr 2020 war Mila auf Platz 7 der deutschlandweit beliebtesten Mädchennamen.

Vor allem in Westdeutschland stößt der Babyname Mila auf großen Anklang: Hier steht er auf Platz 7 der häufigsten Mädchennamen. Hotspots sind neben Schleswig-Holstein vor allem das Saarland, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Bremen. Darauf folgen Baden-Württemberg und überraschenderweise Brandenburg. In Rheinland-Pfalz, Hessen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern ist der Vorname Mila noch nicht allzu häufig anzutreffen. Am seltensten findet man ihn in in Hamburg, Sachsen und Bayern.

Ein verwandter Vorname ist Milla. Auch er ist eine Kurzform für andere Babynamen wie Emilia. Außerdem bestehen Verwandtschaftsverhältnisse zu Milan, Milana, Miles und Milena.

Wissenswertes Mila

Der Vorname Mila ist sehr modern. Nur wenige berühmte Personen tragen diesen Mädchennamen. Die bekanntesten Namensträger zeigen wir dir hier.

Aus „Freunde mit gewissen Vorzügen“ und „Bad Moms“

Mila Kunis ist eine berühmte Schauspielerin aus der Ukraine und den USA. Ihren Durchbruch hatte sie mit „Die wilden Siebziger“. In „Freunde mit gewissen Vorzügen“, „Bad Moms“ und „Jupiter Ascending“ spielt Mila Kunis die Hauptrolle. Außerdem übernimmt sie die wichtigste weibliche Rolle in „Ted“. Für ihr Talent erhielt Mila Kunis bereits mehrfach Filmprämien. Unter anderem wurde sie für den Golden Globe nominiert, weil sie in ihrer Nebenrolle in „Black Swan“ überzeugt hat.

Aus Serien

Im Jahr 2015 konnte man auf Sat.1 die Serie „Mila“ mitverfolgen. Sie bestand aus 75 Folgen, die je ca. 20 Minuten gingen. In der Serie ist Mila Zellinger die Hauptperson. Sie ist verzweifelt auf der Suche nach einem Mann fürs Leben. Gespielt wird Milla Zellinger in der Serie „Mila“ von der Schauspielerin Susan Sideropoulos.

Aus Animes

In den 90er Jahren lief auf RTL 2 die Anime-Serie „Mila Superstar“ auf Basis des gleichnamigen Mangas. Hier geht es um die junge Mila Ayuhara, die Volleyball spielt. Der Anime „Mila Superstar“ zeichnet sich dadurch aus, dass er an Mädchen gerichtet ist, obwohl er zu den Sport-Animes gehört. Auf Japanisch heißt der Titel des Animes „Attack No. 1“. Mila Ayuhara will der beste Volleyball-Profi werden. Dadurch kann sie den Titel „Attack No. 1“ gewinnen.

Namen ähnlich wie Mila

Miloslawa, Milan, Milena