Max

Max leitet sich von Maximilian ab

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Max
  • babynamen_card_with_name Max
  • babynamen_card_with_name Max
  • babynamen_card_with_name Max
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Max?

So wirkt der Name Max auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Max auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Max

Max leitet sich von Maximilian ab. Maximilian ist ein lateinischer Vorname. Er kommt von Maximilianus. Das bedeutet „aus dem Geschlecht Maximinus“. Das lateinische Wort „maximus“ bedeutet „sehr groß“ oder „der Größte“.

Mit „Max“ gibst du deinem Baby direkt einen großen Namen. Damit kann es auf jeden Fall weit kommen! Trotzdem kann der Vorname goldig wirken. Man kann ihn nämlich super in Maxi abwandeln.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Max

Im späten 19. Jahrhundert gehörte Max mehrfach zu den Top 10 Vornamen in Deutschland. Ab ca. 1910 sind die Zahlen dann aber schwankend gesunken. 1925 war Max nur noch einer der 50, 1938 einer der 100 häufigsten Babynamen. Auch danach ist die Kurve immer weiter abgefallen. Nach 1945 ist Max praktisch vom Vornamens-Radar verschwunden. Ein Comeback hatte er dann aber in den 70ern: 1976 war Max zum ersten Mal wieder einer der 100 beliebtesten Vornamen in Deutschland. Danach ist die Kurve – mit ziemlich starken Schwankungen – immer weiter angestiegen. Einer der 50 häufigsten Babynamen ist Max ununterbrochen seit 1995. Zurück in den Top 10 war er dann ab 2006. Derzeit fallen die Zahlen aber wieder ein wenig ab. 2020 belegte Max nur noch den 26. Rang der häufigsten Vornamen in Deutschland.

Vor allem in Ostdeutschland ist Max als Kurzform von Maximilian sehr beliebt. Hotspots sind Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Sachsen und Hamburg. Auch in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern kommt der Jungenname Max sehr oft vor. Am seltensten findet man diese Variante dagegen in Bayern. Hier trifft die Originalform Maximilian auf wesentlich mehr Anklang.

Verwandte Vornamen sind beispielsweise die Abkürzungen Maxi oder Milian sowie die ausländischen Varianten Maxim oder Massimo.

Wissenswertes Max

Aus der Forschung

Die Quantenphysik ist ein sehr komplexer Teilbereich der Physik. Begründer der Quantenphysik war der deutsche Physiker Max Planck. Er hat viele Auszeichnungen bekommen. Sowohl für wissenschaftliche Errungenschaften als auch für sein soziales Engagement.

Aus dem Radio

Max Giesinger ist ein erfolgreicher Musiker aus Deutschland. Bekannt wurde er vor allem durch seine Teilnahme an der Fernsehsendung „The Voice of Germany“ 2012, obwohl er nicht gewonnen hat. Mehrere seiner Alben gelangten in die deutschen Charts. „Die Reise“ schaffte es hier sogar auf Platz 2. Bekannte Lieder von Max Giesinger sind unter anderem „80 Millionen“, „Legenden“ oder „Wenn sie tanzt“.

Aus Film und Fernsehen

Bekannt ist außerdem die Filmreihe „Mad Max“. Sie spielt im zukünftigen Australien. Die Hauptfigur in den Filmen hat den Namen Max Rockatansky. Er ist ein Polizist, der versucht, Recht und Ordnung durchzusetzen. Doch die vielen kriminellen Banden machen ihm schwer zu schaffen.

Aus Büchern und Geschichten

Berühmte deutsche Geschichten sind unter dem Namen „Max und Moritz“ bekannt. Max und Moritz sind die beiden Hauptfiguren. Sie sind Kinder, die teilweise sehr üble Streiche spielen. Der Autor dieser Geschichten ist Wilhelm Busch.