Marleen

Marleen leitet sich von Marlene ab

Geburtskarten
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Marleen
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Marleen
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Marleen
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Marleen
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Marleen?

So wirkt der Name Marleen auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Marleen auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Marleen

Marleen ist eine englische und niederländische Form von Marlene. Marlene leitet sich von Maria und Magdalena ab. Maria ist ein biblischer Vorname und kommt von Mirjam. Die Namensbedeutung ist „die Ungezähmte“ oder „die Widerspenstige“. Der Babyname kann auch so viel heißen wie „beleibt“ oder „geliebt“. Magdalena ist auch ein biblischer Vorname. Er kommt aus dem Griechischen und bedeutet „aus Magdala stammend“. Magdala ist ein Ort in Israel. Das Wort heißt „Turm“. Man kann den Mädchennamen also auch als „die Erhabene“ übersetzen.

Marleen fasst die Bedeutung beider Vornamen zusammen. Der Mädchenname kann also zum Beispiel als „die Widerspenstige Erhabene“ oder „die Geliebte aus Magdala“ gedeutet werden.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Marleen

Seit den 70ern nennen immer mehr Eltern ihre Babys Marleen. Die Top 200 erreichte der Vorname allerdings erst in den 80ern. In den 90ern ist die Kurve sehr stark geschwankt. Teilweise war Marleen hier aber sogar einer der 150 beliebtesten Babynamen in Deutschland. Nach der Jahrtausendwende hat sich die Kurve auf diesem Niveau eingependelt.

Je westlicher man geht, umso häufiger begegnet man dem Babynamen Marleen. Am höchsten fallen die Zahlen im Saarland aus. In Ostdeutschland und Bayern nennen dagegen nur wenige Eltern ihre Babys Marleen.

Ähnliche Vornamen sind beispielsweise Aileen, Laureen oder Doreen. Sie haben allerdings andere Wurzeln.

Wissenswertes Marleen

Aus Film und Fernsehen

Marleen Lohse ist eine bekannte deutsche Schauspielerin. Einer ihrer ersten Auftritte war in der Serie „Die Kinder vom Alstertal“. Außerdem kennt man sie aus der Krimireihe „Nord bei Nordwest“. Darüber hinaus spielt Marleen Lohse in Filmen wie „Cleo“, „La Palma“ oder „Kein Sex ist auch keine Lösung“ mit.

Aus dem Fußball

Aus den Niederlanden kommt die Ex-Fußballspielerin Marleen Wissink. Sie hat für eine lange Zeit beim 1. FFC Frankfurt gespielt und war außerdem festes Mitglied der niederländischen Frauennationalmannschaft. Mit diesem Team hat sie insgesamt 141 Länderspiele absolviert. Während ihrer Karriere gewann Marleen Wissink mehrfach die Deutsche Meisterschaft und den DFB-Pokal. Auch den Women’s Cup hat sie zweimal siegreich abgeschlossen.

Aus Olympia

Ebenso niederländischer Herkunft ist die Sportlerin Marleen Veldhuis. Ihre Disziplin ist das Schwimmen. Sie hat bereits 8-mal bei den Weltmeisterschaften und 20-mal bei den Europameisterschaften gewonnen. Auch bei den Olympischen Spielen sicherte sich Marleen Veldhuis zweimal Bronze, einmal Silber und einmal Gold. Während ihrer Schwimmkarriere konnte die Niederländern insgesamt vier Weltrekorde aufstellen, zwei davon im 4×100-m-Freistil.

Namen ähnlich wie Marleen

Marlen, Marlena, Marla, Marlina, Marline