Manuela

Manuela leitet sich von Manuel ab

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Manuela
  • babynamen_card_with_name Manuela
  • babynamen_card_with_name Manuela
  • babynamen_card_with_name Manuela
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Manuela?

So wirkt der Name Manuela auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Manuela auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Manuela

Manuela leitet sich von Manuel ab. Manuel leitet sich von Immanuel ab. Immanuel ist ein biblischer Vorname. Er lässt sich mit „Gott ist mit uns“ übersetzen. In der Bibel ist Immanuel der prophezeite Vorname von Jesus.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Manuela

Manuela leitet sich von Manuel ab. Vor allem kennt man den Babynamen Manuel aus Spanien, Portugal, Italien und Frankreich. In Deutschland nennen hauptsächlich Eltern in Bayern und Baden-Württemberg ihre Babys Manuel. Je nördlicher man geht, umso niedriger fallen die Zahlen aus.

Schon seit den 30ern ist der Vorname Manuel in Deutschland beliebt. Bis in die 40er war er mehrfach unter den Top 100 Babynamen. Allerdings sind die Zahlen zu der Zeit stark geschwankt. Weiter aufwärts ging es dann in den 60ern und 70ern. Zwischen 1978 und 1985 erreichte die Kurve ihren Höhepunkt. Hier war Manuel einer der 50 beliebtesten Vornamen in Deutschland. Danach sind die Zahlen schwankend wieder gesunken. Einen starken Einbruch gab es um die Jahrtausendwende. Heute nähert sich der Graph langsam der Linie der Top 200 an.

Eine weibliche Variante von Manuel ist Manuela. Verwandt ist der Vorname außerdem mit Emanuel oder Emmanuel.

Wissenswertes Manuela

Manuela leitet sich von Manuel ab. Verschiedene bekannte Sportler haben den Vornamen Manuel. Wir zeigen dir die berühmtesten Namensträger.

Aus dem Fußball

Manuel Neuer ist ein erfolgreicher Fußballtorwart aus Deutschland. Er hat früher beim FC Schalke 04 gespielt und steht jetzt seit über zehn Jahren beim FC Bayern München unter Vertrag. Unzählige Male hat er bereits den deutschen Meistertitel und den DFP-Pokal geholt. Auch bei der Champions League ist Manuel Neuer schon zweimal als Sieger hervorgegangen. Seit 2009 hütet der Torwart außerdem das Netz für die deutsche Nationalmannschaft. Mit ihr wurde er bei der Weltmeisterschaft 2010 Dritter. 2014 holte er sich dann den wohlverdienten Weltmeistertitel.

Aus Formel 1

Vor Michael Schuhmacher war eine andere Legende in der Formel 1 weltweit berühmt: Juan Manuel Fangio aus Argentinien. Er war sehr erfolgreich, als Formel 1 gerade am Anfang stand. Ganze fünfmal hat er die Weltmeisterschaft gewonnen. Fast die Hälfte aller seiner Rennen hat Juan Manuel Fangio auf dem ersten Platz beendet. Bis heute gilt er daher als einer der erfolgreichsten Rennfahrer überhaupt.

Aus dem Boxen

Aus den Philippinen kommt der Profiboxer Manny Pacquiao. Sein vollständiger Name lautet Emmanuel Dapidran Pacquiao. Als einziger Boxer jemals hat er es geschafft, sich in sieben von elf Gewichtskategorien den Weltmeistertitel zu holen. Besonders erfolgreich war Emmanuel Pacquiao zwischen 1998 und 2010. Später hat er sich dann auch politisch engagiert und war unter anderem als Senator tätig.