Maleah

Maleah leitet sich von Malea ab

Geburtskarten
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Maleah
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Maleah
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Maleah
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Maleah
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Maleah?

So wirkt der Name Maleah auf euch

100%
33%
 0%
67%
67%
67%

Wie wirkt der Name Maleah auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Maleah

Maleah leitet sich von Malea ab. Malea leitet sich von Amalia ab. Amalia ist ein germanischer Vorname. Er ist kurz für Namen, die mit „amal“ anfangen. Zum Beispiel Amalinde. „Amal“ bedeutet „tapfer“ oder „tüchtig“. „Linta“ ist ein Lindenholzschild. „Lind“ heißt so viel wie „sanft“.

Von Amalia stammt der Vorname Malia ab. Malea ist eine andere Schreibweise für Malia. Malia ist außerdem die hawaiianische Form für Maria. Maria ist ein biblischer Name und kommt von Mirjam. Die Namensbedeutung ist „die Ungezähmte“ oder „die Widerspenstige“. Der Babyname kann auch so viel heißen wie „beleibt“ oder „geliebt“.

Anzahl und Varianten Maleah

Maleah leitet sich von Malea ab. Seit 2007 wird der Vorname Malea in Deutschland immer beliebter. Bis 2018 lagen die Zahlen aber insgesamt noch recht niedrig. Erst seit dem Jahr 2019 gehört Malea zu den 200 häufigsten Vornamen. Derzeit nähert sich die Kurve sogar der Linie der Top 100 Babynamen an.

In Niedersachsen, Hessen, Baden-Württemberg und im Saarland geben besonders viele Eltern ihren Babys den Vornamen Maela. Seltener findet man den Mädchennamen dagegen in Bayern und vor allem in Sachsen-Anhalt. Hier fallen die Zahlen sehr niedrig aus.

Andere Schreibweisen von Malea sind Maleah, Malia oder Maliah.

Wissenswertes Maleah

Aus dem Radio

Maleah leitet sich von Malea ab. Eine bekannte Musikerin aus den USA tritt unter dem Namen Malea auf. Ihr vollständiger Name lautet Malea McGuiness. Zuerst hat sie Opern gesungen, später hat sie vier Alben veröffentlicht. Bekannte Songs von ihr sind beispielsweise „Give“, „One Hot Mess“ oder „Spaceships Fly“.

Aus Film und Fernsehen

Ebenso aus den USA kommt Malea Rose, eine Schauspielerin. Einer ihrer größten Auftritte bisher war eine Nebenrolle im Thriller „Kidnap“. In dem Film hat Halle Berry die Hauptrolle gespielt. Andere Filme mit Malea Rose sind zum Beispiel „Hollow Point“ oder „Think Like a Man Too“.