Maik

Maik leitet sich von Mike ab

Geburtskarten
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Maik
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Maik
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Maik
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Maik
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Maik?

So wirkt der Name Maik auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Maik auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Maik

Maik leitet sich von Mike ab. Mike leitet sich von Michael ab. Michael ist ein biblischer Vorname. Er bedeutet „Wer ist wie Gott?“ Dabei ist die Frage rhetorisch gemeint. Der Vorname drückt aus, dass niemand so ist wie Gott.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Maik

Maik leitet sich von Mike ab. In den 60ern gehörte der Vorname Mike in Deutschland zum ersten Mal zu den 50 beliebtesten Babynamen. Auf diesem Niveau hielt er sich mit wenigen Ausnahmen bis zur Jahrtausendwende. Danach ist die Kurve aber abgesackt. Heute liegen die Zahlen knapp unter der Grenze der Top 200.

Weiterhin populär ist der Vorname Mike vor allem in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. Man findet ihn aber auch immer wieder im Saarland, in Nordrhein-Westfalen und in Schleswig-Holstein. Zurückhaltender sind dagegen Eltern in Thüringen und Hamburg, wenn es darum geht, ihre Babys Mike zu nennen.

In Deutschland ist die Schreibweise Maik fast genauso stark verbreitet wie Mike.

Wissenswertes Maik

Aus dem Boxen

Maik leitet sich von Mike ab. Einer der erfolgreichsten Boxer aller Zeiten ist Mike Tyson aus New York. Man kennt ihn auch unter den Kampfnamen Iron Mike oder Kid Dynamite. Seine erste Weltmeisterschaft gewann er im Jahr 1986 mit gerade mal 20 Jahren. So jung war noch kein anderer Box-Weltmeister in der Geschichte. Im Schwergewicht holte sich Mike Tyson noch weitere Weltmeistertitel und verteidigte sie über etliche Jahre. Öfter als er konnten nur wenige Boxer wie Lennox Lewis, Muhammad Ali oder Wladimir Klitschko ihre Titel verteidigen.