Lotte

Lotte leitet sich von Charlotte ab

Geburtskarten
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Lotte
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Lotte
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Lotte
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Lotte
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Lotte?

So wirkt der Name Lotte auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Lotte auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Lotte

Lotte leitet sich von Charlotte und damit von Karl ab. Karl ist ein germanischer Vorname. Man weiß aber nicht genau, was er bedeutet. Wenn er aus dem Althochdeutschen kommt, heißt er so viel wie „Mann“ oder „Ehemann“. Manche sagen auch, der Jungenname sei altgermanisch. Dann ist die Namensbedeutung „Heerschar“ oder „Krieger“. Wiederum geht eine andere Theorie davon aus, dass Karl mittelniederdeutsch ist. Der Babyname heißt dann so viel wie „freier Mann“.

Außerdem ist Lotte auch mit Lieselotte verwandt. Lieselotte setzt sich aus Lisa und Charlotte zusammen. Lisa leitet sich von Elisabeth ab. Elisabeth ist ein griechischer Vorname. Er kommt vom hebräischen Elischeba. Das bedeutet „die Gott geweiht ist“, „die Gott verehrt“ oder „mein Gott ist Vollkommenheit“. Johannes der Täufer ist in der Bibel der Sohn von einer Frau namens Elisabeth.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Lotte

Im letzten Jahrhundert waren vor allem die 20er von Babys mit dem Vornamen Lotte geprägt. Davor und danach war der Mädchenname weniger beliebt. Heute feiert er aber wieder ein Comeback: Der Vorname gehört seit einigen Jahren wieder zu den Top 100 in Deutschland. Vor allem in Thüringen, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern ist der Babyname modern.

Andere Formen für Lotte sind Lotta oder Lotti. Außerdem gibt es verwandte Vornamen wie Charlotte, Scharlotte, Carlotta oder Lieselotte.

Wissenswertes Lotte

Aus der deutschen Geschichte

Bekannt wurde der Vorname Karl in Europa vor allem im Mittelalter durch Karl den Großen. Der Karolinger hat als Frankenkönig große Teile von Europa erobert. Er wurde vom Papst zum ersten Kaiser seit der Antike gekrönt.

Aus der Literatur

Erich Kästner hat den Vornamen Lotte in seinem Roman „Das doppelte Lottchen“ verewigt. Zuerst sollte daraus ein Film werden, aber das wurde vom Nazi-Regime verhindert. In dieser Geschichte treffen sich zufällig zwei Mädchen, Luise und Lotte, und finden heraus, dass sie Zwillinge sind.

Aus der Musik

Außerdem ist die deutsche Musikerin LOTTE aus dem Radio bekannt. Ihr Lied „Mehr davon“ war im Jahr 2020 der Titelsong der TV-Show „Promi Big Brother“. Andere bekannte Lieder von ihr sind „Schau mich nicht so an“ oder „Auf beiden Beinen“.

Namen ähnlich wie Lotte

Lotta, Scharlotte, Charlott, Carlotta, Charlotta