Linus

Linus ist einer der beliebtesten griechischen Jungennamen

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Linus
  • babynamen_card_with_name Linus
  • babynamen_card_with_name Linus
  • babynamen_card_with_name Linus
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Linus?

So wirkt der Name Linus auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Linus auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Linus

Linus ist ein griechischer Vorname. Er bedeutet „Flachs“ oder „Klagegesang“. In der griechischen Mythologie kommt der Vorname Linus oder Linos vor. Er war der Sohn von Apollon und Kalliope. Es kam zu einem Wettstreit zwischen Apollon und Linus. Beide behaupteten, besser singen zu können. Apollon hat Linus am Ende getötet. In anderen Geschichten war Linus das Kind von Amphimaros und Urania. Er unterrichtete Herakles. Weil er ihn einmal zu oft bestrafte, tötete Herakles ihn.

Linos ist auch eine Bezeichnung für Lieder. Sie beklagen den Tod von Linus. Darum lässt sich Linus auch mit „Klagegesang“ übersetzen.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Linus

In den 90ern hat der Vorname zunächst zögerlich die Herzen der Eltern erobert. Zu den 100 häufigsten Babynamen gehörte Linus das erste Mal 1995. Ab 1998 schossen die Zahlen weiter nach oben. In den 2000ern eroberte sich Linus einen Platz unter den Top 50 Vornamen. Diesen behält er bis heute bei. Derzeit sind die Zahlen allerdings tendenziell leicht sinkend.

Vor allem in Schleswig-Holstein gibt es viele Babys mit dem Jungennamen Linus. Darauf folgen Thüringen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen. In Bayern, Berlin und Bremen kommt der Vorname am seltensten vor.

Wissenswertes Linus

Aus der Computerwelt

Sehr eng verwandt mit dem Vornamen Linus ist das Computer-Betriebssystem Linux. Es ist eine Alternative zu Windows oder Mac. Als Erfinder von Linux gilt Linus Torvalds aus Finnland. Er beschreibt sich selbst als 100-prozentigen Nerd. Außer Linux hat er auch die Software „Git“ erfunden. Linus Torvalds hat für seine Beiträge zur Computer-Entwicklung viele Auszeichnungen gewonnen.

Aus Film und Fernsehen

„Die Peanuts“ ist der Titel einer weltweit berühmten Comic-Reihe aus den USA. Diese Comics sind bekannt für den einfachen Zeichenstil und die Charaktere. Die Hauptfiguren sind der Junge Charlie Brown und der Hund Snoopy. Aber auch ein Linus kommt in den Geschichten vor: Linus van Pelt, der Bruder von Lucy und der beste Freund von Charlie Brown. Mit ihm unterhält sich Linus oft über philosophische Themen.

Auch aus Film und Fernsehen kennt man den Vornamen Linus. Zum Beispiel ist Linus Roache ein bekannter Schauspieler aus England. Eine seine ersten Rollen war die der Hauptfigur in „Der Priester“. Später sah man Linus Roache zum Beispiel auch in „Spion aus Berufung“, „Mandy“ oder „Riddick: Chroniken eines Kriegers“.

Linus Caldwell ist der Name einer fiktiven Figur aus „Ocean’s Eleven“. Er ist ein hochtalentierter Taschendieb. Gespielt wird Linus Caldwell von Matt Damon. Die Hauptrolle in dem Gaunerfilm übernimmt der berühmte Schauspieler George Clooney.

Namen ähnlich wie Linus

Linos