Lia

Lia leitet sich von Lea ab

Geburtskarten
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Lia
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Lia
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Lia
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Lia
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Lia?

So wirkt der Name Lia auf euch

100%
 0%
 0%
100%
100%
 0%

Wie wirkt der Name Lia auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Lia

Lia ist die griechische oder lateinische Version von Lea. Lea ist ein biblischer Vorname. Allerdings ist seine Bedeutung umstritten. Auf Hebräisch bedeutet „le’ah“ dasselbe wie „Antilope“ oder „Wildkuh“. Man kann das Wort auch mit „die sich Mühe gibt“ übersetzen. Wenn man die assyrische Sprache zugrunde legt, ist die Namensbedeutung dagegen „Herrin“ oder „Herrscherin“. Außerdem kann man Lea als weibliche Form von Leo verstehen. Dann heißt Lea so viel wie „Löwin“.

Der Vorname Lia kann aber auch als Kurzform von anderen Vornamen wie Julia oder Elisabeth verstanden werden. Dann ist die Bedeutung anders, je nachdem, welcher Babyname zugrunde gelegt wird.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Lia

In Deutschland ist der Vorname Lia sehr modern. 1999 hat er sich zum ersten Mal fast einen Platz unter den Top 100 erobert. Geschafft hat Lia es dann 2001, aber auch danach sind die Zahlen kurz wieder gesunken. Einen weiteren Höhepunkt gab es 2004. Hier war Lia fast einer der 50 beliebtesten Vornamen in Deutschland. Danach sind die Zahlen erneut zurückgegangen. Seit 2006 steigt die Kurve aber immer weiter an. 2009 war das Jahr, in dem Lia endlich die Top-50-Marke durchbrochen hat. Danach ist die Kurve nur noch geringfügig gestiegen. 2020 war Lia auf Rang 25 der beliebtesten Mädchennamen.

Hauptsächlich Eltern, die in Bremen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen leben, nennen ihre Babys Lia. Darauf folgen Sachsen-Anhalt und Hessen. Auch in Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg findet man den Vornamen häufiger. In Bayern und Berlin hat sich Lia allerdings noch nicht so richtig durchgesetzt.

Andere Schreibweisen sind Lya und Liah. Verwandt ist der Vorname Lia außerdem unter anderem mit Lea, Julia oder Elisabeth.

Wissenswertes Lia

Aus dem Radio

Lia Maria Johnson ist eine berühmte Musikerin aus Hawaii. Sie wurde vor allem durch ihre Single „DNA“ bekannt. Ein anderes populäres Lied ist „The Wave“. Außerdem arbeitet Lia Maria Johnson als Schauspielerin. Man sieht sie zum Beispiel in der Serie „The Unit – Eine Frage der Ehre“.

Aus dem Fußball

Aus der Schweiz kommt die Profi-Fußballerin Lia Wälti. Sie hat früher vor allem beim 1. FFC Turbine Potsdam gespielt, steht heute aber für den Arsenal Women FC auf dem Platz. Außerdem ist sie festes Mitglied der Schweizer Frauennationalmannschaft. 2011 hat sie die Schweizer Meisterschaft gewonnen, 2014 hat sie den DFB-Hallenpokal geholt und 2019 wurde sie Super League Champion.

Aus Film und Fernsehen

Lia Perez und Lia Boysen sind zwei bekannte Schauspielerinnen mit dem Vornamen Lia. Lia Perez ist aus Deutschland. Einer ihrer ersten Filmauftritte war in „Unter Bauern – Retter in der Nacht“. Hauptsächlich sieht man sie in Fernsehserien wie „In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern“, „Helen Dorn: Gefahr im Verzug“ oder „Der Lehrer“.

Aus Schweden kommt die Schauspielerin Lia Boysen. Sie erhielt für „Sök“ eine nationale Auszeichnung. Außerdem hat sie in „Das neue Land“, „Wir sind alle erwachsen“ und „Executive Protection – Die Bombe tickt“ mitgespielt. In Deutschland kennt man sie vor allem aus der Krimiserie „Der Kommissar und das Meer“.

Namen ähnlich wie Lia

Liah, Leia, Leana, Leah, Liya