Lenie

Lenie leitet sich von Leni ab

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Lenie
  • babynamen_card_with_name Lenie
  • babynamen_card_with_name Lenie
  • babynamen_card_with_name Lenie
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Lenie?

So wirkt der Name Lenie auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Lenie auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Lenie

Lenie leitet sich von Leni ab. Leni ist eine Kurzform von anderen Vornamen wie Helena oder Magdalena. Helena ist ein griechischer Vorname. Der erste Teil „hele“ bedeutet „Sonnenschein“. Eine andere Theorie besagt, dass der Name auf „selene“ oder „selas“ basiert. „Selene“ heißt „Mond“, „selas“ bedeutet „Glanz“ oder „Licht“.

Magdalena ist ein biblischer Vorname. Er kommt aus dem Griechischen und bedeutet „aus Magdala stammend“. Magdala ist ein Ort in Israel. Das Wort heißt „Turm“. Man kann den Vornamen Leni also auch als „Die Erhabene“ übersetzen.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Lenie

Lenie leitet sich von Leni ab. Leni ist ein total moderner Mädchenname in Deutschland. Vor 2000 ist er hier praktisch gar nicht vorgekommen. 2005 hat sich der Vorname aber schlagartig einen Platz unter den 50 häufigsten Babynamen erobert. Das liegt vielleicht daran, dass Heidi Klum ihre Tochter Leni nannte. Leni Klum wurde 2004 geboren. Allerdings hat sich die Kurve des Vornamens Leni dann lang auf Höhe der Top 30 festgesetzt. Erst 2017 ging es wieder schwach aufwärts. Heute belegt Leni auf der Liste der häufigsten Mädchennamen Rang 24.

Besonders beliebt ist der Babyname Leni im Saarland, gefolgt von Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt. Seltener findet man ihn dagegen in Schleswig-Holstein und Hessen. Besonders zurückhaltend sind Eltern in Berlin, Hamburg und Bremen, wenn es darum geht, ihre Babys Leni zu nennen.

Andere Schreibweisen dieses Vornamens sind Lenie und Leeni. Beide sind aber viel weniger verbreitet als Leni. Direkt verwandt ist Leni außerdem mit Lena, Helena und Magdalena.

Wissenswertes Lenie

Aus der Fashion

Lenie leitet sich von Leni ab. Heidi Klum brachte 2004 ihre erste Tochter zur Welt, die sie Leni nannte. Später hatte sie weitere Kinder. Leni arbeitet heute wie ihre Mutter als Model. Zum Beispiel hat „Vogue Deutschland“ die beiden gemeinsam abgelichtet. Bei der Berlin Fashion Week hatte Leni Klum ihre erste Erfahrung auf einem Laufsteg.

Aus Film und Fernsehen

Im 20. Jahrhundert war Leni Riefenstahl eine bekannte Regisseurin und Schauspielerin. Ihr richtiger Name lautete Helene Bertha Amalie Riefenstahl, man kennt sie aber besser als Leni Riefenstahl. Ihre Filme galten als extrem kreativ und innovativ. Allerdings wurde sie dafür kritisiert, Filme für das NS-Regime produziert zu haben. Dazu gehört zum Beispiel die sogenannte „Reichsparteitagstrilogie“. Außerdem hat Leni Riefenstahl eine Dokumentation über die Olympischen Sommerspiele 1936 in Berlin gedreht und die Invasion deutscher Truppen auf Polen begleitet. Nach Kriegsende durfte Leni Riefenstahl kaum noch Filme produzieren, obwohl sie lediglich als Mitläufern galt.

Aus dem Fußball

Leni Larsen Kaurin ist eine erfolgreiche Fußballerin aus Norwegen. Sie hat zum Beispiel schon beim 1. FFC Turbine Potsdam, beim 1. FFC Frankfurt und bei der VfL Wolfsburg gespielt. Mit Potsdam hat sie sich auch den Titel „Deutscher Meister“ geholt. Außerdem hat sie mehrfach den Norwegischen Pokal und den DFB-Hallenpokal geholt. Für die Frauen-WM 2011 in Deutschland konnte sie sich mit der norwegischen Nationalmannschaft allerdings nicht qualifizieren.

Namen ähnlich wie Lenie

Leeni