Layan

Layan ist ein gleichgeschlechtlicher arabischer Vorname

Geburtskarten
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Layan
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Layan
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Layan
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Layan
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Layan?

So wirkt der Name Layan auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Layan auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Layan

Layan ist ein arabischer Vorname. Er lässt sich mit „sanft“ oder „weich“ übersetzen. Sowohl Jungen als auch Mädchen können so heißen, bekannter ist Layan aber als Mädchenname.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Layan

Insgesamt kommt der Vorname Layan in Deutschland nur selten vor, obwohl die Zahlen in den letzten Jahren stark wachsen. Bis 2011 gehörte Layan nicht mal zu den Top 1000, derzeit nähert sich die Kurve aber stetig der Linie der 500 beliebtesten Babynamen.

Vor allem in Westdeutschland ist der Vorname Layan beliebt. Im sonstigen Nationalgebiet fallen die Zahlen dagegen sehr niedrig aus.

Ein verwandter Vorname ist Lina. Auf Arabisch bedeutet er „sanft“, „zart“ oder auch „Palme“.

Wissenswertes Layan

Aus Film und Fernsehen

Aus Frankreich kommt die Schauspielerin Lina El Arabi. Sie hat marokkanische Wurzeln. Einer ihrer ersten Auftritte war im Fernsehfilm „Ne m’abandonne pas“. Später übernahm sie die Hauptrolle im Drama „A Wedding“. Auch in „Eye on Juliet“ sieht man Lina El Arabi in einer Hauptrolle.

Namen ähnlich wie Layan

Liyana