Laurin

Laurin ist vor allem in Bayern und Baden-Württemberg beliebt

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Laurin
  • babynamen_card_with_name Laurin
  • babynamen_card_with_name Laurin
  • babynamen_card_with_name Laurin
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Laurin?

So wirkt der Name Laurin auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Laurin auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Laurin

Laurin ist ein germanischer Vorname. Seine Bedeutung ist ungeklärt. Bekannt ist der Babyname aus einer germanischen Sage. Dort ist Laurin ein Zwergenkönig.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Laurin

Erst seit dem neuen Jahrtausend ist der Vorname Laurin in Deutschland populär. Bis 2005 erreichte Laurin mehrfach fast die Top 100. Danach sind die Zahlen langsam wieder gesunken. Heute liegt die Kurve knapp unter der Linie der Top 250.

In Bayern und Baden-Württemberg nennen am meisten Eltern ihre Babys Laurin. Deutlich zurückhaltender sind sie dagegen in Nordrhein-Westfalen, Brandenburg und Hamburg.

Ähnliche Vornamen sind beispielsweise Laurenz, Lauren oder Florin.

Wissenswertes Laurin

Aus dem Eishockey

Aus Deutschland stammt der Eishockey-Spieler Laurin Braun. Er hat bereits bei verschiedenen Clubs gespielt. Zum Beispiel bei den Eisbären Berlin, bei Jungadler Mannheim oder bei den Dresdner Eislöwen. Mit den Eisbären Berlin gewann Laurin Braun bereits mehrmals den Deutschen Meistertitel. Heute geht er für die Krefeld Pinguinen aufs Eisfeld. Auch an mehreren internationalen Jugendturnieren hat Laurin Braun bereits teilgenommen. Seit 2013 gehört er auch zur offiziellen deutschen Eishockey-Nationalmannschaft.