Kristina

Kristina leitet sich von Christina ab

Geburtskarten
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Kristina
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Kristina
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Kristina
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Kristina
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Kristina?

So wirkt der Name Kristina auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Kristina auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Kristina

Kristina leitet sich von Christina ab. Christina leitet sich von Christian ab. Christian ist ein lateinischer Vorname. Er kommt von Christianus. Die Namensbedeutung ist „Christin“. Außerdem lässt sich die Bedeutung auf den Ursprung „gesalbt“ zurückführen.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Kristina

Kristina leitet sich von Christina ab. Zuerst populär wurde der Vorname Christina in Deutschland Ende der 30er Jahre. In den 60ern gehörte er dann zu den Top 50. Ihren Höhepunkt erreichte die Kurve schließlich zwischen 1970 und 1990: Hier war Christina mehrfach einer der Top 10 Vornamen. Danach sind die Zahlen allerdings wieder zurückgegangen. Heute liegt Christina nur noch knapp über der Linie der 250 häufigsten Babynamen.

Andere Namensvarianten sind beispielsweise Kristina oder Christine.

Wissenswertes Kristina

Aus dem Radio

Kristina leitet sich von Christina ab. Aus New York stammt die berühmte Musikerin Christina Aguilera. Ihren Durchbruch hatte sie, als sie für den Disney-Film „Mulan“ das Lied „Reflection“ einsang. Weiter steigerte sie ihre Berühmtheit durch den Song „Genie in a Bottle“. Fast alle Alben von Christina Aguilera erreichten hohe Platzierungen in den internationalen Charts. „Back to Basics“ hielt sich sogar für 28 Wochen auf Platz 1 im deutschen Radio. Derzeit populäre Songs von Christina Aguilera sind unter anderem „Lady Marmalade“, „Hurt“ oder „Beautiful“.

Namen ähnlich wie Kristina

Christine