Juan

Juan leitet sich von Johannes ab

    • Weniger als 25 Mal geben
    • 05. Januar, 31. Januar, 04. Februar, 08. März, 30. März, 07. April, 07. Mai, 10. Mai, 12. Juni, 16. Juni, 24. Juni, 12. Juli, 04. August, 19. August, 29. August, 13. September, 16. September, 09. Oktober, 11. Oktober, 22. Oktober, 23. Oktober, 26. November, 04. Dezember, 09. Dezember, 14. Dezember, 23. Dezember, 27. Dezember
Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Juan
  • babynamen_card_with_name Juan
  • babynamen_card_with_name Juan
  • babynamen_card_with_name Juan
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Juan?

So wirkt der Name Juan auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Juan auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Juan

Juan leitet sich von Johannes ab. Johannes ist ein biblischer Vorname. Der Teil „Jo“ steht für „Yahwe“, „chanan“ bedeutet „gnädig/gütig sein“. Johannes bedeutet also „Gott ist gütig“ oder „der Herr hat Gnade erwiesen“. Johannes war einer der Jünger von Jesus. Er hat das Johannes-Evangelium geschrieben. Außerdem ist Johannes der Täufer eine weitere wichtige Person in der Bibel.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Juan

Juan leitet sich von Johannes ab. Von 1900 bis 1930 kam der Vorname Johannes in Deutschland ziemlich häufig vor. Danach gab es einen Einbruch in den 1940ern. Davon hat sich der Babyname aber schnell wieder erholt. In den 80ern war er wieder total beliebt. Bis heute hält sich der Jungenname in den meisten Jahren unter den Top 50 der beliebtesten Vornamen. Vor allem in Bayern nennen viele Eltern ihr Baby Johannes.

Viele Namen sind direkt mit Johannes verwandt. Zum Beispiel Johann, Hannes, Hans, Jonnes, Jan, John, Giovanni oder Juan. Außerdem stammen auch Iwan, Jens, Jannis.

Wissenswertes Juan

Aus der Bibel

Juan leitet sich von Johannes ab. Zwei wichtige Personen im neuen Testament haben den Namen Johannes: Erstens ein Jünger von Jesus, der sich gerne als „der Jünger, den Jesus liebte“ bezeichnet. Manche glauben, dass die Offenbarung (auch bekannt als „Apokalypse“) von ihm stammt. Zweitens spielt Johannes der Täufer in der Bibel eine zentrale Rolle. Er hat kurz vor Jesus mit dem Predigen angefangen. Der damalige König Herodes hat Johannes den Täufer eingesperrt und geköpft, nachdem dieser ihn öffentlich kritisiert hatte.

Johannes Gutenberg

In späterer Zeit ist ein weiterer Johannes in die Geschichte eingegangen, diesmal einer aus Deutschland: Johannes Gutenberg. Er gilt als Erfinder des Buchdrucks. Vor ihm musste man Bücher von Hand abschreiben, um sie in Umlauf zu bringen. Das hat er mit seinem Druckverfahren grundlegend revolutioniert.

Johannes Haller

Außerdem kennt man heutzutage zum Beispiel Johannes Haller aus dem Fernsehen. Als deutsches Model hat er an mehreren Reality-TV-Shows teilgenommen. Zuerst sah man ihn 2017 bei „Die Bachelorette“. Im Jahr darauf hat er bei „Bachelor in Paradise“ mitgemacht. Auch 2020 konnte man ihn im Fernsehen sehen, nämlich in der Show „Pocher – gefährlich ehrlich!“