Jano

Jano leitet sich von Janosch ab

Geburtskarten
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Jano
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Jano
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Jano
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Jano
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Jano?

So wirkt der Name Jano auf euch

100%
100%
 0%
100%
 0%
100%

Wie wirkt der Name Jano auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Jano

Jano lässt sich von verschiedenen Vornamen ableiten. Beispielsweise von Janosch oder Jarno. Je nachdem, welche Wurzeln man zugrunde legt, ändert sich die Namensbedeutung.

Janosch stammt von Johannes ab. Johannes ist ein biblischer Vorname. Der Teil „Jo“ steht für „Yahwe“, „chanan“ bedeutet „gnädig/gütig sein“. Johannes bedeutet also „Gott ist gütig“ oder „der Herr hat Gnade erwiesen“.

Jarno wiederum ist eine skandinavische Kurzform von Jeremias. Jeremias ist ein hebräischer Vorname. Die ursprüngliche Form „Jirmjahu“ lässt sich mit „Gott erhöht“ übersetzen.

Anzahl und Varianten Jano

In Deutschland kommt der Vorname Jano nicht allzu häufig vor. Er gehört derzeit nicht mal zu den Top 500 der Babynamen. Am ehesten findet man den Vornamen noch in Bremen und Niedersachsen. In Ost- und Süddeutschland fallen die Zahlen dagegen sehr niedrig aus.

Wissenswertes Jano

Aus dem Fußball

Jano Ananidze ist ein Fußballer aus Georgien. In Deutschland kennt man eher die Schreibweise Dschano Ananidse. Er hat bislang unter anderem für die Vereine Dynamo Kiew, FK Rostow und Spartak Moskau gespielt. Seit 2000 ist Jano Ananidze außerdem Mitglied der georgischen Fußballnationalmannschaft. Im Jahr 2017 gewann der Fußballer zum ersten und bisher einzigen Mal die Russische Meisterschaft.