Hildegard

Hildegard ist ein klassischer deutscher Vorname

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Hildegard
  • babynamen_card_with_name Hildegard
  • babynamen_card_with_name Hildegard
  • babynamen_card_with_name Hildegard
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Hildegard?

So wirkt der Name Hildegard auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Hildegard auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Hildegard

Hildegard ist ein althochdeutscher Vorname. Er besteht aus zwei Teilen. „Hiltja“ heißt „Kampf“ oder „Schlacht“. „Gard“ bedeutet „Hort“ oder „Schutz“.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Hildegard

Bis 1910 wurde der Vorname Hildegard in Deutschland immer beliebter. Zwischen 1915 und 1920 war der Mädchenname durchgehend unter den Top 10. Bis 1940 sind die Zahlen langsam abgefallen. Danach gab es einen starken Einbruch. Heute gehört Hildegard nur noch zu den 200 häufigsten Vornamen.

Verschiedene Kurzformen leiten sich von Hildegard ab. Zum Beispiel Ida oder Hilde.

Wissenswertes Hildegard

Aus der Religion

Hildegard von Bingen war eine wichtige Theologin im 12. Jahrhundert. Sie hat visionäre Schriften verfasst, die bis heute von Relevanz sind. Als Kind wurde sie in einem benediktinischen Kloster gelehrt. Später hat sie selbst ein Frauenkloster gegründet. Vom Papst wurde Hildegard zur Prophetin beziehungsweise Seherin ernannte und heiliggesprochen.

Namen ähnlich wie Hildegard

Hilda, Hilde