Helen

Helen leitet sich von Helena ab

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Helen
  • babynamen_card_with_name Helen
  • babynamen_card_with_name Helen
  • babynamen_card_with_name Helen
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Helen?

So wirkt der Name Helen auf euch

 0%
100%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Helen auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Helen

Helen ist eine englische und skandinavische Variante von Helena. Helena ist ein griechischer Vorname. Der erste Teil „hele“ bedeutet „Sonnenschein“. Eine andere Theorie besagt, dass der Name auf „selene“ oder „selas“ basiert. „Selene“ heißt „Mond“, „selas“ bedeutet „Glanz“ oder „Licht“.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Helen

In Deutschland ist der Vorname Helen seit den 80ern stärker verbreitet. Einen ersten Höhepunkt hatte die Kurve 1983. Hier erreichte sie fast die Linie der Top 100 Vornamen. Danach sind die Zahlen stark geschwankt. Erst ab Mitte der 90er hielt sich Helen längere Zeit auf einem hohen Niveau. Im Jahr 2001 gehörte der Vorname dann sogar für ein Jahr zu den Top 100. Seitdem sind die Zahlen aber rückfällig. Heute liegt der Graph knapp unterhalb der Top 200 Grenze.

Besonders beliebt ist der Vorname Helen in Brandenburg, Hamburg und im Saarland. Darauf folgen Sachsen, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Niedriger fallen die Zahlen dagegen in Niedersachsen, Bremen, Sachsen-Anhalt und Bayern aus.

Verwandte Formen von Helen sind etwa Helene oder Ellen.

Wissenswertes Helen

Aus „Die Queen“

Aus England kommt Helen Mirren, eine preisgekrönte Schauspielerin. Bekannt wurde sie vor allem durch „Excalibur“ oder „Kalender Girls“. Außerdem sieht man die Schauspielerin in „Harry Potter: Hogwarts Tournament of Houses“, „The Good Liar – Das alte Böse“ oder „R.E.D. – Älter, Härter, Besser“. Für die Hauptrolle in „Die Queen“ gewann Helen Mirren sogar einen Oscar. Auch andere Filmpreise hat sie bereits erhalten, unter anderem den Emmy und den Golden Globe.

Aus „Besser geht’s nicht“

Eine ebenso erfolgreiche Schauspielerin ist die US-Amerikanerin Helen Hunt. Ihren Durchbruch hatte sie mit „Lipstick & Icecream“, „Peggy Sue hat geheiratet“ und „Project X“. Für die weibliche Hauptrolle von Carol Connelly in „Besser geht’s nicht“ hat Helen Hunt sogar einen Oscar gewonnen. Auch sie erhielt im Laufe ihrer Karriere mehrere andere Prämien.

Von „Bridget Jones“

Aus England kommt die Schriftstellerin Helen Fielding. Sie hat zuerst als Journalistin gearbeitet, bevor sie Romane an den Markt gebracht hat. Von Helen Fielding stammt zum Beispiel die Figur der „Bridget Jones“. Sie hat mehrere Romane über diese Protagonistin geschrieben. Drei dieser Werke wurden bislang auch verfilmt: „Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“, „Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns“ und „Bridget Jones‘ Baby“.

Namen ähnlich wie Helen

Eleni, Ileana, Elin, Alina, Ellen, Elina, Leni, Lene, Lena, Ilka, Lenka, Lenja, Halina, Helene, Elena