Heidi

Heidi leitet sich von Adelheid ab

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Heidi
  • babynamen_card_with_name Heidi
  • babynamen_card_with_name Heidi
  • babynamen_card_with_name Heidi
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Heidi?

So wirkt der Name Heidi auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Heidi auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Heidi

Heidi ist eine Verkürzung von Adelheid ab. Adelheid ist ein germanischer Vorname. Er besteht aus zwei Teilen. „Adal“ bedeutet „edel“, „nobel“ oder „vornehm“. „Heit“ heißt so viel wie „Wesen“ oder „Art“. Mögliche Namensbedeutungen sind also etwa „von nobler Art“ oder „von edlem Wesen“.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Heidi

In den 40er Jahren war der Vorname Heidi in Deutschland total beliebt. Bis Anfang der 60er war er fast durchgängig einer der 50 häufigsten Babynamen. Danach sind die Zahlen aber stark zurückgegangen. In den 70ern war Heidi nur noch unter den Top 200. Bis heute schwanken die Zahlen knapp unter dieser Linie.

Vor allem in Ostdeutschland und Bayern nennen Eltern ihre Babys noch häufig Heidi. Hotspots sind vor allem Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Sachsen. Am seltensten findet man den Vornamen dagegen in Schleswig-Holstein.

Über Adelheid ist Heidi mit Vornamen wie Adele, Alice oder Alicia verwandt.

Wissenswertes Heidi

Aus dem Fashion-Bereich

Heidi Klum ist eines der weltweit berühmtesten und erfolgreichsten deutschen Models. Sie arbeitet unter anderem für Victoria’s Secret, Vogue oder Elle. Außerdem moderiert Heidi Klum verschiedene Fashion-Fernsehshows oder ist Mitglied der Jury. Dazu gehören beispielsweise die Castings „Germany’s Next Topmodel“ oder „America’s Got Talent“.

Namen ähnlich wie Heidi

Ada, Talea, Alicia, Alice, Adele