Harry

Harry leitet sich von Heinrich ab

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Harry
  • babynamen_card_with_name Harry
  • babynamen_card_with_name Harry
  • babynamen_card_with_name Harry
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Harry?

So wirkt der Name Harry auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Harry auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Harry

Harry ist eine englische Variante von Henry, was wiederum von Heinrich stammt. Heinrich ist ein germanischer Vorname. Er lässt sich auf zwei Wurzeln zurückführen: Heimerich und Haganrich. Heimerich ist ein sächsischer Vorname und besteht aus zwei Teilen. „Heim“ bedeutet „Heim“, „rihhi“ bedeutet „mächtig“, „reich“ oder „Herrscher“. Die Namensbedeutung ist also etwa „Heimherrscher“. Das Element „Hag“ in Haganrich bedeutet „Hecke“. Man kann Heinrich also auch mit „Heckenreich“ übersetzen.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Harry

Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts haben viele Eltern in Deutschland ihre Babys Harry genannt. Bis Mitte der 30er sind die Zahlen immer weiter angewachsen. Teilweise gehörte Harry sogar zu den Top 30 Babynamen. In den 40ern ist die Kurve dann stark eingebrochen. Davon hat sich Harry in den 50er Jahren kurz wieder erholt. Aber seit den 60ern fallen die Zahlen immer weiter ab. Heute nennen nur noch wenige Eltern in Deutschland ihre Babys Harry. Am ehesten findet man den Vornamen noch in Berlin, Hamburg und Hessen.

Wissenswertes Harry

Aus Büchern und Filmen

Harry Potter ist die Hauptfigur in der gleichnamigen Bücher- und Filmreihe. Er ist ein Zauberschüler in Hogwarts, der Schule für Hexerei und Zauberei. Als einziger Überlebender des Todeszaubers ist er der Erzfeind des bösen Lord Voldemort, dem er sich Mal für Mal stellen muss.

Namen ähnlich wie Harry

Enzio, Enzo, Henriette, Henrie, Enrico, Enrique, Heinz, Henry, Henri, Hendrik, Henrik