Georg

Georg war bis vor 40 Jahren sehr beliebt

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Georg
  • babynamen_card_with_name Georg
  • babynamen_card_with_name Georg
  • babynamen_card_with_name Georg
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Georg?

So wirkt der Name Georg auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Georg auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Georg

Georg ist ein griechischer Vorname. Er kommt von Georgios und bedeutet „Bauer“ oder „Landwirt“.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Georg

Georg war früher lange Zeit einer der beliebtesten Vornamen in Deutschland. Bis 1980 war er fast jedes Jahr festes Mitglied der 50 beliebtesten Babynamen. Mitte der 70er hat die Kurve allerdings langsam angefangen zu schwanken. In den 90ern sind die Zahlen dann endgültig abgesackt. Zwischen 1994 und 1998 hießen fast gar keine Babys mehr Georg. Um die Jahrtausendwende wurde der Vorname kurz wieder beliebter. Heute schwankt die Kurve zwischen dem Niveau der Top 200 und Top 150 Vornamen.

Am häufigsten findet man Babys mit dem Vornamen Georg noch in Bayern, gefolgt von ostdeutschen Bundesstaaten wie Thüringen und Sachsen. Wesentlich seltener nennen dagegen Eltern in Bremen, Nordrhein-Westfalen und im Saarland ihre Babys Georg.

Viele verschiedene Vornamen lassen sich von Georg ableiten. Beispiele sind George, Jürgen oder Joris.

Wissenswertes Georg

Aus dem Barock

Weltweit als Barock-Musiker berühmt wurde der deutsche Komponist Georg Friedrich Händel. In seiner Kindheit hat sein Vater ihm verboten, zu musizieren. Doch Georg Händel hat sich gegen ihn durchgesetzt und bei verschiedenen Herrscherhöfen vorgespielt, wo man ihn begeistert aufnahm. Bekannte Stücke von Georg Händel sind zum Beispiel das Oratorium „Messiah“, die Suite „Wassermusik“ oder der Chor „Hallelujah“.

Aus der Philosophie

Einer der bekanntesten Philosophen des 19. Jahrhunderts war Georg Wilhelm Friedrich Hegel. Er kam ebenso aus Deutschland. Vor allem kennt man ihn für die Idee des Weltgeists. Laut Georg Hegel gibt es weder auf der Welt noch darüber hinaus irgendetwas, das konstant ist. Stattdessen befindet sich alles in stetiger Veränderung. Georg Hegel hat außerdem beobachtet, dass jeder Wandel immer einer bestimmten Logik folgt und nicht willkürlich ist. Das hat er auf die gesamte Weltgeschichte bezogen.

Aus Film und Fernsehen

Einer der bekanntesten Schauspieler der heutigen Zeit ist der Amerikaner George Clooney. Man kennt ihn unter anderem aus der Filmreihe „Ocean’s“, „Oh Brother, Where Art Thou? – Eine Mississippi-Odyssee“ oder „The Midnight Sky“. Außerdem übernimmt Goerge Clooney eine Nebenrolle in „Syriana“ und wurde dafür mit einem Oscar ausgezeichnet. Dieselbe Prämie erhielt er für den Thriller „Argo“. Hieran war er jedoch nicht als Schauspieler, sondern als Produzent beteiligt. Auch für viele andere Filme wurde George Clooney aufgrund seines Talents für einen Oscar oder andere Auszeichnungen nominiert.

Namen ähnlich wie Georg

Jörg, Joris, Jürgen, George