Frederik

Ist ein bekannter germanischer Jungenname

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Frederik
  • babynamen_card_with_name Frederik
  • babynamen_card_with_name Frederik
  • babynamen_card_with_name Frederik
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Frederik?

So wirkt der Name Frederik auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Frederik auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Frederik

Frederik leitet sich von Friedrich ab. Friedrich ist ein germanischer Vorname. Er hieß früher Fridurich oder Frithareiks. Der Jungenname besteht aus zwei Teilen: „fridu“ und „rihhi“. Sie bedeuten „Friede“ oder „Schutz vor Waffen“ und „mächtig“, „reich“ oder „Herrschaft“. Man kann den Namen also als „Friedensherrscher“ übersetzen.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Frederik

Ab den 70ern begannen mehr Eltern in Deutschland, ihre Babys Frederik zu nennen. Davor kam der Vorname nur selten vor. Nach einem steilen Aufstieg in 1975 sind die Zahlen im Jahr darauf kurz wieder gesunken. Danach ging es aber in hohem Kurs weiter. In den 80ern und 90ern lag der Vorname mehrfach knapp unter der Linie der Top 50 Babynamen in Deutschland.

1996 hat er den absoluten Höhepunkt unter den vierzig häufigsten Vornamen erreicht. Danach ist die Euphorie schwankend gesunken. Heute kämpft der Babyname zögerlich um eine Rückkehr in die Liste der Top 100.

Überall in Deutschland findet man Frederiks ungefähr gleich häufig. Nur in Hamburg und Sachsen sticht er klar hervor. Besonders selten gibt es den Vornamen dagegen im Saarland.
Weniger häufige Formen sind Frederick und Frederic. Verwandte Babynamen sind zum Beispiel Friedrich, Fred oder Freddie.

Wissenswertes Frederik

Aus der Musik

Farrokh Bulsara ist besser unter dem Namen Freddie Mercury bekannt. Er war Mitbegründer und Sänger der legendären Rockband „Queen“. Populäre Lieder von Queen sind zum Beispiel „We Will Rock You“ oder „We Are the Champions“. 2018 kam ein Film über Freddy Mercury ins Kino. Er trug denselben Namen wie einer der berühmtesten Hits von Queen: „Bohemian Rhapsody“.

Ein bekannter Musiker aus Deutschland ist Reinhard Mey. Sein vollständiger Name lautet Reinhard Friedrich Michael Mey. Sein Stil ist eine Mischung aus Country und Chanson. Lieder, die man von ihm kennt, sind zum Beispiel „Gute Nacht, Freunde“, „Über den Wolken“ oder „Der Mörder ist immer der Gärtner“.

Aus den Königshäusern

Auch in Dänemark ist der Vorname Frederik geläufig. Sogar in ganz hohen Registern. Frederik André Henrik Christian ist der älteste Sohn von der dänischen Königin Margrethe II. und Prinz Henrik. Das macht ihn zum Kronprinzen von Dänemark. Man kennt ihn als Prinz Frederik von Dänemark.