Esther

Esther war lange Zeit unter den Top 200 Vornamen

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Esther
  • babynamen_card_with_name Esther
  • babynamen_card_with_name Esther
  • babynamen_card_with_name Esther
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Esther?

So wirkt der Name Esther auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Esther auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Esther

Esther ist ein biblischer Vorname. Im Hebräischen lautet die Bedeutung „junge Frau“. Außerdem kann man das Persische zugrunde legen. Dann lässt sich Esther mit „Stern“ übersetzen.

In der Bibel hat Esther ein eigenes Buch im Alten Testament. Esther ist eine Jüdin, die so schön ist, dass der persische König Ahasveros sie zur Frau nimmt.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Esther

Zwischen 1950 und 2000 war Esther für 50 Jahre fast ununterbrochen unter den Top 200 Vornamen. Ihren Höhepunkt erreichte die Kurve Mitte der 60er. Hier gehörte Esther sogar zu den Top 100. Danach sind die Zahlen allerdings stark hin- und hergeschwankt. Nach der Jahrtausendwende ist die Kurve schließlich stark abgefallen. Heute liegt Esther knapp unter der Top-200-Linie.

Weiterhin beliebt ist der Vorname Esther unter anderem in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. In Sachsen-Anhalt und Thüringen nennen dagegen nur wenige Eltern ihre Babys Esther.

Alternative Schreibweisen sind etwa Ester oder Estera.

Wissenswertes Esther

Aus Film und Fernsehen

Aus Deutschland kommt die Schauspielerin Esther Schweins. Bekannt wurde sie zunächst durch die Sendung „RTL Samstag Nacht“, wo sie als Comedian auftrat. Später hat sie auch in verschiedenen Filmen und Serien mitgespielt. Beispielsweise sieht man Esther Schweins in Produktionen wie „Das Superweib“, „Vorstadtkrokodile 2“ oder „Mara und der Feuerbringer“. In der Filmreihe „Shrek“ spricht sie außerdem die Stimme der weiblichen Hauptfigur Fiona.

Namen ähnlich wie Esther

Estera, Ester