Emilia

Emilia ist der beliebteste Mädchenname Deutschlands

    • 5414 Mädchen bekamen diesen Namen
    • Aus der Familie der Aemilier, Rivalin, die Wetteifernde, die Eifrige, die Nachahmende  Mehr zur bedeutung
    • 05. Januar, 21. März, 03. Mai, 19. Mai, 23. Mai, 24. Juni, 30. Juni, 19. August, 24. August, 14. November, 24. November
Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Emilia
  • babynamen_card_with_name Emilia
  • babynamen_card_with_name Emilia
  • babynamen_card_with_name Emilia
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Emilia?

So wirkt der Name Emilia auf euch

80%
40%
20%
60%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Emilia auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Emilia

Emilia ist ein lateinischer Vorname. Er basiert auf dem römischen Familiennamen Aemilius. Damit bedeutet Emilia so viel wie „aus der Familie der Aemilier“. Außerdem hat Emilia die Namensbedeutung „Rivalin“, „die Wetteifernde“, „die Eifrige“ oder „die Nachahmende“.

Wünschst du dir ein Baby, das seine Gegner eifrig in die Tasche steckt? Und einen Hauch vom Glanz des alten Roms immer mit sich trägt? Dann ist kein Vorname passender als Emilia!

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Emilia

Der Vorname Emilia ist in Deutschland – im Gegensatz zur männlichen Variante Emil – sehr modern. Erst 1999 erschien Emilia aus dem Nichts auf der Bildfläche. Der Mädchenname war sofort unter den 100 beliebtesten Vornamen, bald sogar unter den Top 50. Bis 2003 sind die Zahlen allerdings noch hin und her geschwankt. Danach ist die Kurve aber immer weiter gestiegen. Spätestens seit 2006 ist Emilia ununterbrochen einer der 50 häufigsten Vornamen in Deutschland. Doch damit nicht genug. Die Top 10 erreichte der Mädchenname zuerst im Jahr 2013. Bis heute hat er diesen Platz nicht mehr aufgegeben. Den vierten Rang belegte Emilia im Jahr 2019. 2020 war Emilia dann endlich klare Siegerin: In ganz Deutschland wurde kein Mädchenname so oft gewählt wie Emilia.

Vor allem in Südwestdeutschland erfreut sich Emilia großer Beliebtheit. Hotspots sind das Saarland, Bayern und Rheinland-Pfalz. Aber auch in Berlin, Bremen und Hamburg nennen viele Eltern ihre Babys Emilia. Zurückhaltender sind sie in Schleswig-Holstein. Dort findet man nur selten Babys, die Emilia heißen.

Eine andere Schreibweise von Emilia ist Amilia. Außerdem leitet sich Emily direkt von diesem Vornamen ab. Die männliche Variante von Emilia ist Emil.

Wissenswertes Emilia

Besonders unter Schauspielerinnen sind die Vornamen Emilia und Emily sehr beliebt. Wir zeigen dir eine Auswahl der berühmtesten Emilias und Emilys.

Aus Game of Thrones

Emilia Clarke ist eine bekannte Schauspielerin aus England. Zuerst hat sie vor allem im Theater gespielt. Nach wenigen Auftritten in Gastrollen hatte sie dann ihren Durchbruch: Sie spielt die Drachenkönigin Daenerys Targaryen in der HBO-Serie „Game of Thrones“. Für diese Rolle wurde sie mehrfach offiziell ausgezeichnet.

Aus Sitcoms

In der Jugendserie „Hannah Montana“ ist Lilly Truscott neben Hannah Montana eine der Hauptfiguren. Sie wird von der Schauspielerin Emily Osment gespielt. Emily Osment übernimmt außerdem die Hauptrolle in den Sitcoms „Young & Hungry“ und „Pretty Smart“.

Aus The Walking Dead

Die Schauspielerin Emily Kinney kommt aus den USA. Zuerst sah man sie vor allem in der Serie „Masters of Sex“. Später wurde sie als Beth Greene aus der Zombie-Serie „The Walking Dead“ bekannt. Sie spielt außerdem in den Filmen „Love on the Sidelines“ und „Concussion – Leichte Erschütterung“ mit.

Aus Revenge und Captain America

Emily VanCamp ist eine Schauspielerin aus Kanada. Vor allem kennt man sie als Emily Thorne aus der amerikanischen Serie „Revenge“. Außerdem spielt sie die Agentin Sharon Carter in verschiedenen Marvel-Filmen über Captain America. Auch in der Serie „Atlanta Medical“ übernimmt Emily VanCamp eine der Hauptrollen.

Aus A Quiet Place

Im Horor-Film „A Quiet Place“ verkörpert die Schauspielerin Emily Blunt die Hauptfigur Evelyn Abbott. Emily Blunt kommt aus England. Neben „A Quiet Place“ hat sie auch die Hauptrolle in „Jungle Cruise“ und „Mary Poppins‘ Rückkehr“.

Namen ähnlich wie Emilia

Emilie, Emelie, Emely, Emily, Amilia