Elisa

Elisa leitet sich von Elisabeth ab

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Elisa
  • babynamen_card_with_name Elisa
  • babynamen_card_with_name Elisa
  • babynamen_card_with_name Elisa
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Elisa?

So wirkt der Name Elisa auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Elisa auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Elisa

Elisa leitet sich von Elisabeth ab. Elisabeth ist ein griechischer Vorname. Er kommt vom hebräischen Elischeba. Das bedeutet „die Gott geweiht ist“, „die Gott verehrt“ oder „mein Gott ist Vollkommenheit“. Johannes der Täufer ist in der Bibel der Sohn von einer Frau namens Elisabeth. Er hat viele Leute getauft. Unter anderem auch Jesus.

Außerdem ist Elisa ein männlicher Vorname in der Bibel. Er bedeutet „mein Gott ist Rettung“. Elisa war der Schüler des großen Propheten Elia. Die Bibel erzählt, dass Elia nicht gestorben, sondern mit einer Feuerkutsche zum Himmel gefahren ist. Danach wurde sein Schüler Elisa zu seinem Nachfolger.

Wegen der Herkunft von Elisabeth und Elisa können sowohl Mädchen als auch Jungen diesen Vornamen tragen. In Deutschland nennen Eltern aber meistens Mädchen Elisa.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Elisa

Populär wurde der Vorname Elisa in Deutschland zuerst 1980. Dann gab es immer wieder Jahre, in denen er sehr beliebt war, und andere, in denen er seltener auftrat. 1988, 1991 und 1995 erreichte Elisa knapp due Grenze der Top 100 Vornamen. Klar überschritten hat der Unisex-Name sie dann 2001. Danach sind die Zahlen kurz wieder gefallen. Seit 2005 gehört Elisa aber klar zu den 100 beliebtesten Babynamen in Deutschland. Seitdem schwanken die Zahlen auch nicht mehr. Jetzt steigen sie stattdessen durchgehend. Gegen 2015 hat Elisa dann schließlich den Status als Top 50 Vorname erreicht. Auch danach wuchs die Kurve weiter an. Es bleibt abzuwarten, bis zu welchem Rang es Elisa in den nächsten Jahren noch schaffen wird.

Verschiedene Vornamen sind direkt mit Elisa verwandt. Zum Beispiel Elise, Else oder Elsa. Außerdem hat der Babyname über die gemeinsame Wurzel Elisabeth weitere Cousinen. Dazu gehören etwa Isabelle oder Isabella, Lilly, Lisabeth, Lisa, Sissi, Bettina, Betty oder Liz.

Wissenswertes Elisa

Aus der Musik

Beethoven war einer der berühmtesten Musiker der Wiener Klassik. Mit Stücken wie „Für Elise“ oder seiner Schicksalssinfonie ist er in die Geschichte eingegangen. „Für Elise“ ist eines der bekanntesten Klavierstücke, das Ludwig van Beethoven überhaupt je geschrieben hat. Für welche Elise das Werk genau komponiert wurde, weiß man aber nicht.

Aus der Geschichte

Außerdem aus der Geschichte bekannt ist Élisa Bonaparte. Sie war die große Schwester von Napoleon. Napoleon war ein französischer Kaiser. Er hat im 19. Jahrhundert große Teile Europas erobert. Zeitweise war er auch König von Italien und anderen Regionen. In Italien bekam Élisa Bonaparte den Titel der Fürstin von Piombino.

Aus Film und Fernsehen

Allerdings muss man für Namensträger des Vornamens Elisa nicht unbedingt so weit zurückblicken. Auch bekannte Schauspielerinnen der heutigen Zeit tragen diesen Mädchennamen. Zum Beispiel Elisa Donovan aus den USA. Man kennt sie unter anderem aus „Clueless – Was sonst!“ oder aus „A Night at the Roxbury“. Aus Deutschland kommt außerdem die junge Schauspielerin Elisa Schlott. Sie hat für den Film „Draußen am See“ den Förderpreis Deutscher Film bekommen. Später hat sie in „Fremde Tochter“ und „Limbo“ die Hauptrollen übernommen.