Eleonore

Eleonore ist ein mittelalterlicher Vorname aus Südfrankreich

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Eleonore
  • babynamen_card_with_name Eleonore
  • babynamen_card_with_name Eleonore
  • babynamen_card_with_name Eleonore
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Eleonore?

So wirkt der Name Eleonore auf euch

 0%
 0%
100%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Eleonore auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Eleonore

Eleonore leitet sich von Aliénor ab. Aliénor ist ein okzitanischer Vorname. Okzitanisch ist eine Sprache, die man vor allem in Südfrankreich spricht. Aliénor war eine französische und englische Königin im Mittelalter. Was der Vorname Eleonore genau bedeutet, weiß man heute aber nicht mehr.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Eleonore

Anfang des 20. Jahrhunderts kam der Vorname Eleonore in Deutschland relativ häufig vor. Von 1905 bis 1914 war der Mädchenname immer wieder unter den Top 100 Babynamen. Allerdings sind die Zahlen durchgehend stark geschwankt. Zwischen 1917 und 1930 hat sich die Kurve immer wieder der Grenze der Top 50 angenähert. Ganz erreichen konnte Eleonore diesen Status aber nicht. Seit 1935 fallen die Zahlen immer weiter ab. Heute ist der Vorname weitgehend vom Radar verschwunden.

Es stammen verschiedene Vornamen von Eleonore ab. Zum Beispiel Eleonora, Ellinor oder Eleanor. Stark verbreitet ist in Deutschland allerdings keiner dieser Vornamen. Eine Ausnahme stellt die Kurzform Nora dar. Dieser Mädchenname gehört heute zu den Top 50 Babynamen in Deutschland.

Wissenswertes Eleonore

Aus der Geschichte

Eleonore von Aquitanien war eine der ersten bekannten Personen, die diesen Namen trugen. In der Originalschreibweise hieß sie Aliénor. Sie lebte im 12. Jahrhundert und war zuerst mit dem französischen König Ludwig VII, später mit König Heinrich II von England verheiratet. Mit ihm zeugte sie den berühmten Kreuzfahrer und König Richard Löwenherz. Außerdem hat sie die Dichtung gefördert. Aus ihrer Zeit stammen zum Beispiel Geschichten wie „Tristan und Isolde“ oder „Lanzelot“.

Aus der Politik

Einen ebenso mächtigen Ehemann hatte Eleanor Roosevelt. Sie war mit Franklin Roosevelt, einem ehemaligen Präsidenten der USA, verheiratet. Damit galt sie als First Lady und wird auf eine Stufe mit Hillary Clinton gestellt.

Aus Film und Fernsehen

Eine bekannte Schauspielerin aus England ist Eleanor Tomlinson. Man kennt sie vor allem aus „Colette“, „Love Wedding Repeat“ und „Jack and the Giants“. Im letzten Film übernimmt sie die weibliche Hauptrolle.

Namen ähnlich wie Eleonore

Elea, Ella, Nora, Eleanor, Ellinor, Eleonora