Darius

Darius ist ein Vorname aus dem alten Griechenland oder Persien

Geburtskarten
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Darius
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Darius
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Darius
  • Geburtskarten mit dem Vornamen Darius
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Darius?

So wirkt der Name Darius auf euch

 0%
 0%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Darius auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Darius

Darius ist ein griechischer oder persischer Vorname. Man kann ihn je nachdem als „Besitzer des Guten“ oder als „der Mächtige“ beziehungsweise „der Bezwinger“ übersetzen.

In der Bibel kommt der Vorname Darius im Alten Testament vor. Darius war ein König der Meder und Perser. Als er regierte, gehörte Israel zu seinem Staatsgebiet. Er hat während der Zeit des Propheten Daniel gelebt.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Darius

Vor allem in Rumänien ist der Vorname Darius zurzeit sehr beliebt. Aber auch in England und den USA findet man ihn immer wieder. In Deutschland kommt der Vorname dagegen nur selten vor. Hier findet man ihm am häufigsten in Ostdeutschland, besonders in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. In Berlin, Hamburg und Schleswig-Holstein nennen dagegen nur wenige Eltern ihre Babys Darius.

Andere Namensformen sind Dario, Daria, Darrell oder Darian.

Wissenswertes Darius

Aus dem Radio

Darius Rucker ist ein Musiker aus den USA. Vor allem in Genre Country ist er sehr erfolgreich. Erste Bekanntheit erlangte der Sänger mit der Band „Hootie and the Blowfish“. Später war Darius Rucker auch solo unterwegs. Bekannte Songs von ihm sind unter anderem „Wagon Wheel“, „Let Her Cry“ und „Only Wanna Be With You“.

Namen ähnlich wie Darius

Dariy, Darek, Daria, Dario