Daisy

Daisy ist englisch für Gänseblümchen

Geburtskarten
  • babynamen_card_with_name Daisy
  • babynamen_card_with_name Daisy
  • babynamen_card_with_name Daisy
  • babynamen_card_with_name Daisy
Bestelle jetzt deinen kostenlosen Probedruck! Zeige mir Geburtskarten

Wie findest du den Namen Daisy?

So wirkt der Name Daisy auf euch

 0%
100%
 0%
 0%
 0%
 0%

Wie wirkt der Name Daisy auf dich? (Mehrfachantworten möglich)

Herkunft und Bedeutung Daisy

Daisy ist ein englischer Vorname. Er lässt sich mit „Gänseblümchen“ übersetzen. Ursprünglich kommt Daisy vom altenglischen „daegeseage“, was so viel wie „Auge des Tages“ heißt.

Hol dir unsere App

Top Schwangerschafts- & Baby-App

Anzahl und Varianten Daisy

Vor allem in englischsprachigen Ländern ist der Mädchenname Daisy weitverbreitet. Von dort kommt auch die bekannte Comicfigur Daisy Duck. In Deutschland nennen dagegen nur wenige Eltern ihre Babys Daisy.

Andere Vornamen mit dem Namen einer Blume sind beispielsweise Dalia, Lily oder Linnea.

Wissenswertes Daisy

Aus „Star Wars

Daisy Ridley ist eine Schauspielerin aus England. Bekannt wurde sie vor allem durch die Hauptrolle der Rey in den „Star Wars“-Filmen „Das Erwachen der Macht“, „Die Mächte des Schicksals“ und „Die letzten Jedi“. Für ihre Performance als Jedi erhielt sie mehrere Auszeichnungen. Darüber hinaus tritt Daisy Ridley auch in Produktionen wie „Chaos Walking“, „Mord im Orientexpress“ und „Ophelia“ auf.